Read No Tears – Die Rache des Millionärs (Millionaires NightClub 5) by Emmi Winter Online

no-tears-die-rache-des-millionrs-millionaires-nightclub-5

Er ist reich, er ist mchtig und er hat alles verloren, was ihm im Leben etwas bedeutete Nach auen hin der attraktive Geschftsmann, der sich nur fr seine Arbeit, schnelle Autos und schne Frauen interessiert, geht es Ian Hunter in Wahrheit nur um eins Rache.Und dazu ist ihm jedes Mittel recht.Allison Taylor ist jung, hbsch und mit ganzer Seele Kunstrestauratorin Als sie vom reichen Geschftsmann Ian Hunter den Auftrag erhlt, seine teure Kunstsammlung auf seinem Privatanwesen in den schottischen Highlands zu restaurieren, sieht sie die Chance, so ihren in Not geratenen Eltern zu helfen Sie nimmt das Angebot an und ahnt nicht, auf welch gefhrliches Spiel sie sich einlsst Geheimnisvoll und romantisch, spannend und sexy Ein in sich abgeschlossener Liebesroman mit expliziten bildhaften Szenen in eindeutiger Sprache.Bisher aus dem MILLIONAIRES NIGHTCLUB erschienen 1 Kein Millionr ist auch keine Lsung2 OMG, ich date einen Millionr3 SOS, Millionr in Gefahr4 Midnight Gambler Spiel das Spiel des Millionrs5 No Tears Die Rache des Millionrs6 No Cry Entfhrt vom Millionr Auerdem von Emmi Winter Deep Lies Was hast du getan, Cowboy Alle Romane knnen unabhngig voneinander gelesen werden....

Title : No Tears – Die Rache des Millionärs (Millionaires NightClub 5)
Author :
Rating :
ISBN : B07D1RVFZJ
ISBN13 : -
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 400 Pages
File Size : 695 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

No Tears – Die Rache des Millionärs (Millionaires NightClub 5) Reviews

  • Madeleine E.
    2018-12-15 11:30

    Ian : reicher, gutaussehender Geschäftsmann, Mitglied im legendären Millionaires NightClub, hat in seiner Jugend seine 1.große Liebe verloren, ist deshalb verbittert und sinnt auf RacheAllison : Kunstrestaurateurin, arbeitet außerdem noch im Hotel ihrer Eltern mit um die drohende Insolvenz abzuwenden, nimmt den Job bei Ian an, um mit dem vielen Geld ihre Eltern zu unterstützenIan will Allison unbedingt, um seine Kunst restaurieren zu lassen und um endlich Rache an ihrer Familie nehmen zu können.Allison ahnt davon nichts, ist aber sehr von dem Angebot überrascht, daß sie abgeschieden von Freunden und Familie auf Ian's Landsitz arbeiten soll. Sie weiß ihre Gefühle für ihn anfangs nicht einzuordnen, er verhält sich aber auch sehr komisch ....Das Buch ist abwechselnd aus Sicht von Allison und Ian geschrieben, so daß man gut Gedanken und Gefühle nachvollziehen kann.Es ist flüssig geschrieben, ich hab das Buch in einem Rutsch durchgelesen.Manchmal war es vielleicht etwas vorhersehbar, was passieren wird. Auch hat mir nicht gefallen, das die Nebendarsteller etwas blaß blieben. Der Bruder Michael wird hin und wieder kurz erwähnt, spielt aber am Ende dann doch eine entscheidene Rolle.Deshalb gebe ich auch nur 4 Sterne. Aber eine schöne Liebesgeschichte ist es trotzdem.

  • Kindle-Kunde
    2018-12-09 08:19

    Gelungene Fortsetzung der Buchreihe um dem Millionaires NightClub.Diesmal ging es um Ian und Allison, die durch eine Vergangenheit verbunden sind die erst zu Hass auf der einen Seite und die dann zu Liebe wird und die zu der Erkenntnis führt, dass man durch einen Fehler die eine Person gemacht hat nicht eine ganze Familie zerstören sollte.Genau das wiederfährt Ian der durch einen Unfall alles verliert, was ihm wichtig war und dadurch nur noch eines will Rache an der der Person die dafür verantwortlich ist. Dann trifft er Allison die er für seinen Plan Brauch und sich dadurch alles verändert. Aber wie lest selber.Falls es eine neue Geschichte Rund um den Millionaires NightClub wieder geben sollte, dann her damit,cdenn die Geschichten sind 👍😘

  • Claudia Scholz
    2018-11-23 14:19

    Diese Geschichte steht in nichts der Buchreihe nach. Jeder Roman ist ja einzeln zu lesen aber es werden immer mal wieder Protagonisten aus den anderen Romanen kurz erwähnt und das macht es mir so Mega sympathisch.diese Geschichte ist so schön geschrieben das ich sie nicht aus der Hand legen konnte und nun Mega traurig bin, dass diese Geschichte schon wieder zu Ende erzählt ist. Ich fühle mich den Protagonisten so nah das es weh tut sie ziehen zu lassenDanke Emmi für diese emotionale Bindung und diese schöne Auszeit aus meiner RealitätDas Print zieht sicher auch bald hier bei mir ein denn es ist ja schon verfügbar 😍😍😍😍 sobald ich wieder bei Amazon bestelle

  • Margit Mold
    2018-12-08 10:26

    er will Rache , sie hat von Männern die Nase voll. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit Allison und Ian, denn es kommt immer ganz anders als man denkt oder plant. Von Anfang an war zwischen den beiden eine seh starke Anziehung zu spüren, später war es dann etwas womit beide nicht gerechnet hatten: Liebe.Eine sehr schöne, emotionale aber auch spannende , romantische Geschichte aus der Reihe rund um den Millionaires Night Club. Ich kann diese Buch absolut weiterempfehlen u nd freu mich schon auf eine neue Geschichte vom Club.

  • Evi P.
    2018-11-30 07:24

    Kann mich leider nur der mässigen Bewertung anschliessen. Die Story ist arg konstruiert und der Funke will nicht überspringen, jedenfalls nicht bei mir.Der Schreibsti ist zwar flüssig und gut zu lesen. Aber das allein reicht halt nicht.

  • WerGu
    2018-11-25 06:13

    Die ganze Reihe ist witzig, gut geschrieben, die Idee mit diesem Club ist toll, besonders Mr. Ed, welcher in jedem dieser Romane kurz vorkommt. Einfach sehr unterhaltsam, zwischendurch zum Schmunzeln. Lese diese Bücher in einem durch ;-)

  • E.Jo
    2018-12-06 11:10

    Da ich schon die anderen Bücher dieser Reihe gelesen habe war ich sehr gespannt. Meine Erwartung wurde genau getroffen. Das Buch konnte ich nicht aus der Hand legen. Spannend.herzlich.romantisch. mit einem Hintergrund der zum Nachdenken anregt. Klasse. Weiter so. Gerne mehr.

  • Amazon Kunde
    2018-11-18 07:12

    Die Story hat Potential und die Idee dahnter finde ich wirklich gut. Die Umsetzung allerdigs hat mir leider gar nicht gefallen. Der Charakter Ian ist durch und durch unsymptisch, selbst seine traurige Hintergrundgeschichte macht es nicht besser. Leider ist der Charakter auch viel zu dick aufgetragen. Konnte ich wirklich nichts mit anfangen. Der Schreibstil list sich flüssig aber ist einfach nicht mein Geschmack. Zu viel Geschmachte über seinen Körper, zu wenig kreative Wortwahl. Für Leser die leichte Lektüren für zwischendurch mögen und nichts gegen das Klischee behaftete Rollenbild von Mann und Frau haben sicherlich OK. Ich persönlich vergebe allerdings nur 2 Punkte