Read Micah - Dämonen der Vergangenheit by Tina Filsak Online

micah-dmonen-der-vergangenheit

Der geruhsame Sommer endet abrupt, als ein panischer Anruf von Styx die Idylle zerstrt.In letzter Sekunde gelingt es, den Sirre aus den Flammen seines Hauses zu retten Allerdings reicht es nicht, seine Wunden zu versorgen Ein Deal mit dem Mystik muss her, um die Bedrfnisse von Rhyan zu erfhlen.Als Gegenleistung bekommt Micah sechs neue Mitbewohner.Whrend die Gemter hochkochen, schwindet Micahs Beherrschung zusehends Bei der Ursachenforschung stt Nestor auf einen seltsamen Schatten Kaum hat sich die Lage wieder halbwegs beruhigt, trifft die nchste Hiobsbotschaft ein und Micah muss sich den Dmonen seiner Vergangenheit stellen...

Title : Micah - Dämonen der Vergangenheit
Author :
Rating :
ISBN : B07BZ1WPTL
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Weibsbilder Verlag Auflage 1 4 April 2018
Number of Pages : 163 Pages
File Size : 782 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Micah - Dämonen der Vergangenheit Reviews

  • Sui Akim
    2018-11-14 08:32

    Die ruhige Zeit ist vorbei - der Sturm ist da. Micah wird in einen Strudel von Ereignissen gerissen und der Leser gleich mit. Die Geschichte ist megaspannend, es fällt schwer, das Buch wegzulegen. Wenn ich nicht angespannt an meinen Nägeln knabbere, halte ich die Luft an. Nur noch eine Seite, die nächste, noch eine. So sehr will ich wissen, was als Nächstes passiert, welche Probleme noch auftauschen, wie sie gelöst werden.Es ist so schwer, eine Rezi zu schreiben ohne zu spoilern. Gerade im letzten Drittel passiert so viel, wovon ich gerne genauer schwärmen möchte. Ja, es ist auch harter Tobak - und wie. Dieses Buch hat es in sich, geht mir auf mehr als einer Ebene nah. Aber es ist in seiner Allgemeinheit absolut großartig und wirklich gelungen. Wow.Das Wiedersehen mit der Truppe aus Mystik 3 - 4facher Rudelzuwachs - Nessi - das wirklich bedrohliche Problem, mit dem sich Micah zunehmend herumschlagen muss. IIch kann mich gar nicht entscheiden, was mir am stärksten euphorisiert. Und ich bin jetzt schon gespannt, was das mit Nessi wird. Dieses Geschenk ist nicht so harmlos, wie es wirken mag. Seine offen Zuneigung kann er nur schwerlich verbergen, aber vermutlich kann er nicht benennen, was ihn umtreibt.Das Buch endet nicht mit einem Cliff, doch es bleibt bei angespanntem Atemanhalten. Alle Gefahren sind längst noch nicht ausgestanden; das dicke Ende kommt erst noch. Das wird wohl eine nahtlose Fortsetzung in Band 14. Ähnlich wie es bei Band 3 und 4 war. Freuen wir uns drauf - ich spendiere Tee, um die Wartezeit abzumildern.

  • Kurt Schabes
    2018-11-10 11:59

    Also ich habe ja alle Bücher auf Kindel und in Printausgabe von Tina. Aber dieses Buch ist eines der stärksten. Eine Hochschaubahn der Gefühle, mit vielen tiefen einblicken. Ich muss gestehen das diesmal heftige leicht brutale Tiefgänge dabei waren. Die Gedankengänge von seinen Bruder, gerade, klar, aber sehr scharf und treffend erklärt. Dann wieder das brutale erlebte, so gut beschrieben das man schon glaubt real dabei gewesen zu sein. Dann diese neuen Gefühle von Ice und Co. Die sind so schön erzählt das sogar ich in Richtung Taschentuch gegriffen habe, naja ich leider unter Heuschnupfen *gg*. Eines ist für mich immer wieder ein nettes, das Figuren in diesen Büchern, Personen aus meinen Freundeskreis sehr ähnlich sind. So wie die liebe Bee, alt bekannt und gleich erkannt.Liebe Tina Danke und bitte weiter so.Lg Kurt

  • Lunati
    2018-11-16 11:42

    In diesem mittlerweile 13. Band geht es Schlag auf Schlag zur Sache, so dass Micah und sein Rudel kaum zur Ruhe kommen und sich vielen Herausforderungen stellen müssen. Emotional berührend einerseits, liebe- u. humorvoll, andererseits klettert das Spannungsbarometer rasant wie bei einer Achterbahnfahrt in schwindelerregende Höhen, so dass der Puls hierbei fast durch die Decke schießt.Das Rudel erhält - mal wieder - Zuwachs, leider können aber noch nicht alle Rätsel gelöst werden, die größte Herausforderung steht Micah und den seinen noch bevor.Darum hoffe ich, dass die nächste Fortsetzung nicht lange auf sich warten lässt, denn die Sorge um Micah lässt einen nicht los. Aber ich vertraue darauf, dass im Endeffekt alles gut werden wird.Volle5* und eine absolute Leseempfehlung.

  • Stefanie Roll
    2018-10-21 09:37

    Wie jedes vorherige buch einfach grandios schade das ich schon durch bin aber ich habe auch dieses geradezu verschlungen und werde es auch nochmal lesen da es so gekommen ist wie ich es mir immer erhofft habe es ist wie immer witzig tränenreich aber auch spannend was will man mehr ich kann es nur immer wieder sagen lest es habt aber auch Zeit dazu weil man möchte es in einem durchlesen Liebe Tina du hast es mal wieder gerockt und es ist wert gelesen zu werden

  • su
    2018-11-17 13:52

    Was soll man noch gross schreiben, die vorherigen Rezensionen haben alles erwähnt.Den Rudelzuwachs, der gleich am Anfang für ein "ohhh" 💕 gesorgt hat, danach der Sirre, die Gruppe und Sul.Die jetzt beendete Suche hat für Tränen, Lachen, hohen Blutdruck und Mordgelüste gesorgt. Damien und Ice.... zuckersüßes. Den Blick von Roddy konnte ich richtig nachvollziehen 😁Eigentlich wollte ich gar nicht viel schreiben, aber das Buch und der Stil von Tina Filsak sorgen dafür dass ich ins schwärmen gerate.Die Neugier auf das nächste Buch sowie das Geheimnis des Schatten ist jetzt schon gewaltig.

  • Siggy
    2018-10-30 13:43

    Wie immer konnte ich das Buch nur schwer aus der Hand legen so fesselnd war es. Saemtliche Emotionen werden angesprochen in diesem Buch und man weint , lacht, ist verwirrt und gespannt. Es ist eine wunderschöne Geschichte voller Ueberraschungen und wie immer der einzige Fehler ...... zu schnell vorbei. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

  • Leseratte
    2018-11-19 14:58

    Dieses Buch hat mich sehr ergriffen, es zeigt einen wie es Kindern ergehen kann wenn sie in den falschen Händen geraten. Micah rettet den Sierre und durch dessen Hilfe bekommt seine Vergangenheit einen vollkommen anderen Sinn, bzw. ein Stück seiner Vergangenheit wird aufgelöst. Wie mit Hilfe der Tiere der Wandler versucht wird jemanden zu Helfen ist wunderbar beschrieben.Ein Nachteil ( oder auch nicht) ist, man sollte die Serie kennen um alles was gesagt und getan wird zu verstehn.

  • Gertraud Dähre
    2018-11-10 07:54

    Aktionsreich, Spannungsgeladen, einfühlsam und sehr berührend, aber auch mit einer guten Prise Humor geschrieben. Josh und Micah möchte man am liebsten tröstend und liebevoll in die Arme nehmen, aber das macht ja bereits sein tolles Rudel. Ein absolutes Highlight in der Micah Reihe und egal wie viele Seiten das Buch hat, irgendwie ist es immer zu kurz. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf das nächste Buch aus dem Micah Universum.