Read Respekt: Die Geschichte einer gelebten Lean-Kultur Roman: Die Geschichte einer gelebten Lean-KulturRoman by Fredda Balle Online

respekt-die-geschichte-einer-gelebten-lean-kultur-roman-die-geschichte-einer-gelebten-lean-kulturroman

Was sind die Geheimnisse der Fhrungskrfte, die die Versprechen von Lean tatschlich verwirklicht haben und damit Unglaubliches erreichen Dieser bewegende Business Roman zeigt, dass die Konzentration auf die Mitarbeiter eine sehr wirkungsvolle Methode fr Erfolg ist In dieser Geschichte lehrt der Sensei Andy Ward die CEO Jane Delaney, wie sie ihre tgliche Arbeit stndig verbessern und persnliche Meisterschaft erreichen kann Jane lernt, dass sie nicht die anderen ndern kann, sondern dass sie zuerst sich selbst ndern muss und dass es nicht darum geht, Lean anzuwenden, sondern Lean zu werden.In der Tradition ihrer Bcher The Gold Mine und The Lean Manager, die beide den Shingo Preis gewonnen haben, schpfen Michael und Freddy Ball wieder aus der Flle ihrer Erfahrungen und stellen Ihnen in diesem spannenden und lehrreichen Werk alles Notwendige zur Verfgung, um Ihre Teams weiterzuentwickeln und damit Ihr Unternehmen erfolgreich zu transformieren.Respekt ist ein unglaubliches Buch, das die Elemente echter Motivation in einen greren Zusammenhang einbettet und Fhrungskrften hilft, diese Prinzipien umzusetzen.Daniel H Pink, Autor von To Sell Is Human und Drive Die Bcher der Balls sind sowohl ein guter Anfang als auch eine groe Hilfe, wenn es darum geht, den Transformationsprozess zu beschleunigen sei er persnlicher oder organisatorischer Art.James P Womack, Grnder des Lean Enterprise Institute...

Title : Respekt: Die Geschichte einer gelebten Lean-Kultur Roman: Die Geschichte einer gelebten Lean-KulturRoman
Author :
Rating :
ISBN : B075CYBL5X
ISBN13 : -
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Carl Hanser Verlag GmbH Co KG 11 September 2017
Number of Pages : 186 Pages
File Size : 678 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Respekt: Die Geschichte einer gelebten Lean-Kultur Roman: Die Geschichte einer gelebten Lean-KulturRoman Reviews

  • Ghostreader
    2018-10-28 06:48

    Es ist für mich das erste Buch dieser Art und wie ich daraus erfahre gibt es bereits zwei Vorgänger. Der mir nun vorliegende Roman „Respekt“ vom Hanser Verlag wurde am 11.September 2017 veröffentlicht und ist auch als E-Book Version mit einem Code zu downloaden. Michael Ballé ist bei der Télécom ParisTech tätig und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Lean-Ansatz. Freddy Ballé war in diversen Positionen der Automobilindustrie und kennt das Toyota Produktionssystem bereits seit den 70er Jahren. Mit seinem Sohn Michael berät und unterstützt er Unternehmen bei der Lean Transformation.Dieser Roman berichtet über Schwierigkeiten und Kämpfe des Unternehmens „Southcaps“ und wie durch eingebrachten Respekt allen Mitarbeitern gegenüber, die Firma überlebt und sogar wächst. Bob Woods, Phil Jenkinson, und Andrew Ward sind Darsteller und Lean-Manager aus den beiden vorherigen Titeln und nun gilt es die Geschichte einer neuen Führungskraft darzustellen.Jane Delaney, die Chefin von der CEO der Southcape Software Company (Softwarelieferanten) bäumt sich auf, da es aktuelle Probleme mit ihren Hauptkunden Nexplas gibt und verteidigt ihre Mitarbeiter zum beauftragten Projekt. Doch Andrew Ward, der Vice President Europe von Nexplas,einem Automobilzulieferer, sagt ihr gelassen, dass sie selbst das Problem ist. Im Gespräch unter vier Augen macht Andrew ihr klar, dass sie die Vorgesetzte und es ihre Aufgabe ist, die Details aller Arbeitsabläufe zu kennen, herausfinden muss was der Kunde will und was das Team den ganzen Tag macht. Erst innerlich wütend, versuchte sie nun den Auftrag zu retten und fragte den Vice President, was sie falsch machen würde. An dieser Stelle fällt nun die Aussage „Führen mit Respekt“ und es beinhaltet Übungen, Maßnahmen und Methoden, die helfen, sie auch zu tun, anstatt nur darüber zu reden. Ganz wichtig sind hierzu die Erfahrungen und die Kreativität aller beteiligten Menschen, wie Kunden, Angestellte, Lieferanten usw. Zu diesen Beziehungen und Einstellungen entfacht sich nun ein großes Streitgespräch über die Bedeutung des „Lean“. Unter der Bedingung einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit wollte Herr Ward nun gern ein Pilotprojekt starten, dass er in einem Modell mit sieben Schritten eingeteilt hatte und gab der Cefin von Southscaps eine Woche Bedenkzeit. Die insgesamt sieben Kapitel des Buches sind nun aufgeteilt in „Führe von unten“, Messe Erfolg an Wertschöpfung“, Management by Problemlösen“, „Sorge dafür das alle mitmachen“, Lernen Lernen“, Eigeninitiative fördern produziert Führungskräfte“ und „Vertiefe die Zusammenarbeit“. Gerhard Moser ist der Übersetzer und berät Manager und Unternehmen und nennt diese Lektüre als einen guten Anfang im Wandlungsprozess. Dieses Fachbuch als Roman zu schreiben, begeistert mich als Leser absolut und hatte Spaß und Freude daran zu lernen was eine gelebte Lean-Kultur bedeutet.