Read Gute Lehrer = Gute Schüler: Denkanstöße, kritisch und amüsant, mit leicht nachvollziehbaren Tipps; aus eigenen Erfahrungen, wissenschaftlichen Erkenntnissen und moderner pädagogischer Forschung by Jürgen Baumann Online

gute-lehrer-gute-schler-denkanstsse-kritisch-und-amsant-mit-leicht-nachvollziehbaren-tipps-aus-eigenen-erfahrungen-wissenschaftlichen-erkenntnissen-und-moderner-pdagogischer-forschung

Man kann einen Menschen nichts lehren Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.Galileo GalileiWir sehen im Schulalltag zu viele verunsicherte Schler, die der Informationsflut, den Anforderungen und Normen hoffnungslos berfordert gegenberstehen Elternhaus und Lehrer sind da nicht immer in der Lage zu helfen Denen geht es ja mitunter genauso Die Reaktion der Kinder und Jugendlichen ist dann, dass sie eigentlich so bleiben wollen, wie sie sind Nicht aus Faulheit oder Trotz Sie haben keinen fr sie gangbaren Weg Damit nutzen sie ihr Potenzial nicht aus, die Entfaltungsmglichkeiten ersticken im Keim.Sie kommen mitunter auch mit dem ungefilterten Druck, der in der Schule auf sie einschlgt, nicht klar, weil sie das Gefhl vermittelt bekommen, sie MSSEN SICH NDERN, eben anpassen Statt vorhandener Talente, Veranlagungen, Neigungen und Kompetenzen gemeinsam fantasievoll und voller Empathie auszubauen, werden die Schler wohl zu oft in ein Schema F gezwngt Frontalunterricht bei der Wissensvermittlung und ebenso bei der Ausbildung von Kompetenzen Dies resultiert oft aus der Irritation der Lehrer und auch Eltern Verunsicherung, sich den notwendigen, den normalen Vernderungen freudig zu stellen Wie wrden wir uns aber fhlen, Diese Fragestellung soll uns als couragierte Gestalter dieses Prozesses als Lsungsansatz dienen....

Title : Gute Lehrer = Gute Schüler: Denkanstöße, kritisch und amüsant, mit leicht nachvollziehbaren Tipps; aus eigenen Erfahrungen, wissenschaftlichen Erkenntnissen und moderner pädagogischer Forschung
Author :
Rating :
ISBN : B011RWDA3I
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 409 Pages
File Size : 963 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Gute Lehrer = Gute Schüler: Denkanstöße, kritisch und amüsant, mit leicht nachvollziehbaren Tipps; aus eigenen Erfahrungen, wissenschaftlichen Erkenntnissen und moderner pädagogischer Forschung Reviews

  • Tomas
    2019-05-17 21:00

    Tolles Buch,Kritische Reflexion von notwendigem Gesprächstoff im heutigen Bildungssystem,Themen zur Diskusion und Auseinandersetzung in unsererer sich rasant ändernden Geselschaft.Machen Sie weiter so.

  • Clara H.
    2019-05-17 20:11

    Denke ich an meine Schulzeit zurück, fallen mir u.a. viele, viele Stunden Auswendiglernerei ein. Zunächst direkt in der Schule und anschließend zuhause um noch schnell das nötige Wissen für die nächste Klausur ins Kurzzeitgedächtnis zubekommen. Hänge geblieben von all dem Gelernten ist leider wenig. Und meine Schulzeit ist noch nicht allzu lange her.Zum Nachdenken und diskutieren über dieses Schulsystem lädt das Buch "Gute Lehrer = Gute Schüler" ein. Auf interessante Weise wird zusammengefasst, was im heutigen Schulsystem schief läuft. Aber das Buch geht noch einen Schritt weiter. Es kritisiert nicht nur, sondern gibt auch konkrete Ansatzpunkte etwas zu ändern. Denn meckern kann jeder, den Mut etwas zu ändern, haben aber leider nur die Wenigsten. Durch einen anschaulichen und amüsanten Schreibstil fesselt das Buch und spricht sowohl Lehrer als auch Eltern und Schüler an.Ich hoffe, die aufgeführten Ideen werden von den richtigen Personen gelesen und noch viel wichtiger im täglichen Schulalltag beherzigt, sodass der beliebte Spruch „Wir sind Schüler von heute, die in Schulen von gestern, von Lehrern von vorgestern, mit Methoden aus den Mittelalter, auf die Probleme von übermorgen vorbereitet werden“ bald überflüssig ist.Sehr empfehlenswert!

  • Christian Coch
    2019-04-29 17:09

    Als alter "Studienrat" habe ich mit Interesse in deine Anregungen für einen modernen Unterricht hineingelesen.Jeder Lehrer sollte sich über seine Außenwirkung bei seinen Zuhörern immer wieder Gedanken machen und sich korrigieren und Neues erproben.Kreativität ist oft mühevoll und kann mitunter auch zu Rückschlägen führen, vor allem ist es nicht bequem.Aber Bequemlichkeit und 08-15 Unterricht dominieren zu oft noch im Bildungswesen.Deshalb ist es mutig, dieses "heiße Eisen" anzufassen und sich darüber zu äußern.Da gewinnt man unter den Lehrerkollegen nicht nur Freunde !!Es bleibt der alte Grundsatz aktuell, dass Lehrer nicht nur ein Beruf sondern mehr noch Berufung sein sollte.Lieber Jürgen Baumann, ich wünsche dir, dass du viele interessierte Leser für dein Buch findest, die die eine oder andere Anregung in ihrem eigenen Unterricht für sich und die Lernenden erfolgreich umzusetzen verstehen.

  • AB
    2019-05-12 19:11

    Ich habe reingelesen und konnte nicht aufhören.... Sehr interessant und schön geschrieben.Spricht alle an - egal ob Eltern, Lehrer, Schüler.

  • Niels R.
    2019-05-06 23:05

    Endlich mal ein Buch, dass dies schwierige Thema so klar und einfach beschreibt. Hoffentlich wird es von vielen Lehrern/Lehrerinnen gelesen.