Read Verliebt, verlobt, verheiratet, verschieden by Hanna Backhaus Online

verliebt-verlobt-verheiratet-verschieden

Die Ehe ist keine Neuauflage des 30 jhrigen Krieges auf 60 Quadratmetern Doch Mnner und Frauen sind so unterschiedlich, dass aus dem Verschieden schnell ein Geschieden wird Hanna und Arno Backhaus machen Mut, die Unterschiedlichkeit von Mann und Frau zu erkennen, zu aktzeptieren und konstruktiv damit umzugehen Dabei plaudern sie mit viel Humor und Charme aus dem eigenen Ehe Nhkstchen Ein absolut mnnertaugliches Buch, da es das Themamit einer guten Portion Humor angeht....

Title : Verliebt, verlobt, verheiratet, verschieden
Author :
Rating :
ISBN : B00H9L0M2E
ISBN13 : -
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : SCM H nssler Auflage 1 6 Dezember 2013
Number of Pages : 462 Pages
File Size : 585 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Verliebt, verlobt, verheiratet, verschieden Reviews

  • Danny
    2018-11-12 12:49

    Ein tolles Buch um sich gemeinsam auf die Ehe "vorzubereiten" und sich Gedanken über unterschiedliche Themen zu machen. Der Humor kommt dabei nicht zu kurz.

  • Amazon Kunde
    2018-11-06 12:37

    Das Buch von Hanna und Arno Backhaus kann ich ALLEN Personen empfehlen!Ob Verliebt, verlobt, verheiratet oder sogar single- ganz egal!Das Buch gibt viele Tipps über beide Geschlechter und die alltäglichen Macken.Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen. Es erweitert das Blickfeld :)

  • Käuferin
    2018-11-14 08:46

    Wirklich empfehlenswertes Buch mit guten Gedanken und Anregungen.Viele Erfahrungen und Tipps, Möglichkeiten für eigene Anmerkungen. Insgesamt tolles Buch zur Ehe

  • Matthias Weiß
    2018-11-04 15:29

    Locker ud ehrlich geben Hanna und Andreas ihre Erfahrungen des Ehealltags weiter. Leicht zu lesen und hilfreich für junge und ältere Paare.

  • Ulrike Werner
    2018-10-28 14:38

    Klappentext:Männer und Frauen sind so unterschiedlich, dass aus „verschieden“ schnell „geschieden“ wird. Das muss nicht sein. Hanna und Arno Backhaus plaudern mit viel Humor und Charme aus dem eigenen Ehe-Nähkästchen.Sich selbst verstehen, den anderen verstehen, miteinander reden und konstruktiv streiten sind Grundpfeiler. Viele praktische Tipps gewürzt mit einer ordentlichen Prise Humor. Das Ergebnis ist für Leseratten und Lesemuffel geeignet und macht Lust auf gemeinsame Schmökerstunden!Lieblingszitat:„Wir Frommen hätten gern, dass wir kurz beten und den Rest dann Gott macht. Wir falten fünf Minuten die Hände, und die Arbeit überlassen wir ihm. Nein, leider – oder zum Glück – läuft es nicht so. Eine gute Beziehung ist Arbeit, manchmal Knochenarbeit.“Meine Meinung:Dieses wunderschöne kleine, ganz in rot-weiß gehaltene Buch ist nicht nur ein Schmuckstück für die Augen, sondern es macht auch wirklich Spaß es zu lesen. Die beiden Autoren nehmen kein Blatt vor den Mund und sind dabei selber wirklich grundehrlich in ihren Aussagen. Sie halten selbst mit eigenen Eheproblemen und Fehlern die sie selber haben bzw. hatten nicht hinter den Berg.Gespickt mit viel Humor, ja sogar einigen wunderbaren Witzen, liest sich dieses Buch gar nicht wie ein direkter Ehe-Ratgeber. Und trotzdem bekommt man einen guten Ratschlag nach dem anderen, aber eben auf eine Art und Weise, das es wie gesagt Spaß macht es zu lesen. Was für einen „Ratgeber“ ja nun doch nicht wirklich alltäglich ist. Und dadurch dass die beiden Eheleute dieses Buch gemeinsam geschrieben haben, hat man direkt beide Sichtweisen parallel präsent, so das es für Männer wie Frauen gleichermaßen interessant geschrieben ist.Einziges kleines Manko, was ich diesem wirklich schönen Buch ankreiden musste, war, das ich persönlich nach 20 Jahren Ehe nicht wirklich viel Neues darin gelesen habe. Aber als kleines zusätzliches Mitbringsel für Frischvermählte finde ich persönlich es wirklich perfekt.

  • S. Janoschke
    2018-10-27 07:28

    Schon das auspacken dieses Buches ist ein Highlight. In wunderschönem bordeaux-rot mit weißer Schrift und total süßen Karikaturen kommt das Buch her. Die Zielgruppe ist hier wohl eher die Ehefrau als der Ehemann obwohl das Buch für beide viele Tipps enthält. Auch innen geht es so farbenfroh weiter - Jedes neue Kapitel beginnt mit einer roten Seite mit weißer Schrift und den niedlichen Karikaturen. Alle persönlichen Aussagen von Hanna und Arno Backhaus sind rot unterlegt. Nach jedem Kapitel gibt es Fragen und Platz um eigene Gedanken zu ergänzen.Worum geht es nun in dem Buch? Kurz gesagt: "Wie gestalte ich meine Ehe so, dass beide sich wohlfühlen und gern Zeit miteinander verbringen". Dabei geht es um die Unterschiedlichkeit beider Eheleute, Gottes Gedanken zur Ehe, um die Streitkultur, Kommunikation und Erotik um nur einige zu nennen.Wie man es von einem Buch von Arno Backhaus erwartetet ist es mit viiiiel Humor. Zwischendrin stehen immer wieder einige Ehewitze, bei denen man schmunzeln kann. Nicht umsonst schreiben beide "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass der Kragen platzt!"Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Ehrlichkeit der Eheleute Backhaus. Auch sie haben die erste Jahre mit viel Streit verbracht, immer wieder gab es Missverständnisse und Unstimmigkeiten. Wenn man schon länger verheiratet ist, dann ist das zwar nicht neu, dennoch bekommt man hier die Bestätigung, es geht auch anderen Ehepaaren so, dass das Zusammenraufen und kennenlernen viel Zeit und Nerven kostet, dass es das aber allemal wert ist. Es gibt viele Hinweise und Denkanstöße um die eigene Ehe zu schützen, zu verbessern und den Ehepartner wert zu schätzen.Das Kapitel Ehe und Kinder fand ich leider etwas zu kurz geraten, vermutlich aber auch, weil Arno und Hanna Backhaus bereits 34 Jahre verheiratet sind und das Thema bei beiden wohl schon in den Hintergrund gerückt ist. Dennoch gab es auch eniges neues zu entdecken. Da das Buch in Kapitel eingeteilt und gut strukturiert ist, kann man in der Mitte beginnen, eben bei dem Thema, was einen grad beschäftigt.Ein tolles Buch zur Hochzeit, aber auch für alte Ehehasen sind noch einige Entdeckungen in diesem Buch zu finden!