Read Die Silberdistel by Petra Durst-Benning Online

die-silberdistel

Petra Durst Bennings groer BestsellerSddeutschland im Jahre 1514 Die Familie von Cornelius und Jerg Braun steht vor der Zerreiprobe Was tun, wenn Ausbeutung und Unterdrckung unertrglich werden Alle Ungerechtigkeiten weiterhin schlucken Oder den Widerstand wagen mit allen Konsequenzen Pltzlich stehen die Brder auf unterschiedlichen Seiten Wie weit ist jeder Einzelne bereit zu gehen Droht Verrat gar aus den eigenen Reihen Und was hlt wahre Liebe aus...

Title : Die Silberdistel
Author :
Rating :
ISBN : B008TRIB16
ISBN13 : -
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Ullstein eBooks 10 August 2012
Number of Pages : 404 Pages
File Size : 895 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Silberdistel Reviews

  • alaskablume
    2018-11-15 11:32

    Leider ist die Silberdistel tatsächlich das schlechteste Buch von Petra Durst-Benning.Ich habe inzwischen alle ihre Bücher gelesen oder als Hörbuch gehört und war meist begeistert.Dieses Buch war mit zeitweise zu langatmig. Manche Abschnitte des Buches sind spannend, wechseln sich aber immer wieder mit Nichtssagendem ab.Positiv war der sehr gut recherchierte geschichtliche Hintergrund.Deshalb auch 3 Sterne !

  • Peter Bogner
    2018-12-07 11:07

    Super Ware. Jederzeit gerne wieder. Die Ware ist immer wieder zu empfehlen.absolut Vorbildlich, sehr schnell, unbeschädigt, klasse, schnelle Abwicklung und perfekt.

  • Katharina Große
    2018-12-13 17:05

    Hintergrund ist die Zeit der Bauernaufstände in der Zeit der Reformationskriege. Petra Durst-Benning versteht es durch ihre Schreibweise uns die Geschichte dieser Zeit nah zu bringen und Hintergründe und Zusammenhänge zu versehen. Das sollten unsere Schulkinder lesen.

  • Kindle-Kunde
    2018-11-29 15:23

    Ich mag die Bücher von Frau Durst-Benning sehr. Sie sind gut recherchiert, bringen einem auf angenehme Weise die Geschichte/Heimatkunde näher und sind entspannend und leicht zu lesen.

  • usch
    2018-11-29 10:16

    Das Buch stellt die Situation zur Zeit der Bauernaufstände gut dar.Allerdings finde ich das die anderen Bücher der Autorin fesselnderzu lesen sind.

  • maya
    2018-12-10 17:28

    Petra Durst-Bennig versteht es über die Geschichte ihrer Figuren, die Geschichte des Bauernkiegs (Bundschuh, Armer Konrad) interessant und gut rescherschiert zu lerzählen.

  • Feuerdrache
    2018-12-09 14:35

    Zuerst habe ich das Buch wieder weggelegt als ich die erswten Seiten gelesen habe. Doch als ich dann doch weiterlas (hatte zur Zeit kein anderes Buch) wurde es doch noch ganz interessant. Am besten hat mir der 2. Teil des Buches gefallen, als die Frau von Jerg auf sich selbst gestellt war, da ihre Schwägerin sie fast hat sterben lassen. So hat sich die Heilkundige des Dorfes ihrer angenommen und die Freundschaft der beiden nahm so ihren Anfang.Ansonsten war das Buch eher langweilig. Wer schon die Glasbläserin, Die Amerikanerin und Antonias Wille gelesen hat, dem würde ich dieses Buch auf keinen Fall empfehlen.

  • coolchilla
    2018-12-07 13:30

    Leider hat hier die Autorin zuviel Geschichte verpackt und somit den Leseflusseingeschränkt. Mir hat der Roman nicht gefallen.Diesmal bin ich von der Handlung nicht wirklich mitgerissen worden, was manvon den anderen Büchern der Autorin nicht sagen kann.