Read Das Buch vom Hexenmond: Chaoszauberei und Satanische Magie by Michael W. Ford Online

das-buch-vom-hexenmond-chaoszauberei-und-satanische-magie

In den vergangenen Jahren wurde eine Vielzahl von B chern ber Vampirismus und Hexentum ver ffentlicht zwei Themen, die meist nicht viel miteinander zu tun haben Die dunkle Seite der Magie h lt eine Menge Sch tze bereit f r jene, die aus ihrem Kelch zu trinken wagen Die hier beschriebenen Methoden der Hexenkunst stammen aus der Zeit der finstersten Magie, als Vampire, Werw lfe und Zauberer die N chte bev lkerten, ihr Werk verrichteten und ihr Geflecht in eure Tr ume woben Es gibt uns noch immer, wir leben in euren Mythologien, in eurem Geist.Dieses Buch soll dabei ein inspirierender F hrer sein, mit dessen Hilfe der Einzelne sich Zugang verschaffen kann zu den unbewussten und riesigen Ressourcen des Geistes und seiner Elementale Die Hexenkunst pr sentiert sich hier v llig anders als die meisten sie kennen, um das Wicca Wesen um eine weitere Alternative zu bereichern, ohne es dabei zu verurteilen Gib dich keiner Tradition hin, die dich unfrei macht, denn das Hexenblut spricht zu jenen, die innerhalb ihres Glaubens stets sie selbst bleiben Frage und werde, lass nicht zu, dass dir etwas im Wege steht Das Buch besteht teilweise aus pers nlichen Aufzeichnungen und teils aus Anweisungen, die als Wegweiser durch die dunkle Welt der Qlipoth und die Weisheit der onen dienen sollen Es ist ein gef hrliches Buch, was den darin beschrieben Umgang mit solchen Kr ften angeht, denn es sind d monische Kr fte, d h neutrale geistige Wesenheiten oder Elementale, deren Gott hnlichkeit sich nicht mittels dogmatischer Begriffen wie gut oder b se definieren l sst Das gro e Tor zum Abyssos findet sich verschl sselt in diesem Grimoire ffnet es und habt acht, wenn ihr eintretet....

Title : Das Buch vom Hexenmond: Chaoszauberei und Satanische Magie
Author :
Rating :
ISBN : 9783890946245
ISBN13 : 978-3890946245
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Bohmeier, J Auflage 1 25 September 2009
Number of Pages : 232 Seiten
File Size : 889 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Buch vom Hexenmond: Chaoszauberei und Satanische Magie Reviews

  • Luciferius Infernalis Vel Tohu
    2018-12-09 09:22

    Es ist das einzige Buch was es von Michael W. Ford in Deutsch gibt! Jedoch ist die Ausgabe The Witchmoon in der englischen Fassung umfangreicher und mit mehr Bildern und Siegeln lehrreicher! Es ist eines der interessantesten Bücher, die ich gelesen habe! Die Grundausstattung um erfolgreich den luciferischen Pfad zu gehen sind 4 Bücher Grundvoraussetzung! "The Bible of the Adversary, LIBER HVHI-The Magick of the Adversary, The Book of the Witchmoon und Luciferian Witchcraft"!!! Aber alle Bücher bauen aufeinander auf! Das heißt letztendlich sollte man sich alle Bücher von Michael W. Ford kaufen! Ich kann diese Bücher wirklich nur weiterempfehlen, denn sie sind eine wahre Schatztruhe für den luciferischen Weg!Und der größte Dank und Anerkennung seiner Arbeiten geht an Michael W. Ford!!

  • Vinyl Junkie
    2018-12-03 07:40

    Das einzige Buch von Michael W. Ford in deutscher Sprache bisher. Ich arbeite gerne mit seinen Büchern, jedoch zieht sich ein roter Faden durch all seine Werke: Alle beschriebenen Rituale sind nur bruchstückhaft niedergeschrieben. Kein einziges ist so vollständig, dass man ohne Hintergrundwissen bzw. praktische Erfahrung mit der Ritualarbeit beginnen kann. Somit sind seine Bücher grundsätzlich nicht für Anfänger geeignet. Schwierig auch, wenn man gerne ganz nach seiner Tradition arbeiten möchte, weil man so immer darauf angewiesen ist, auf bestimmte Techniken oder Ritualabläufe anderer Traditionen zurückzugreifen, zumal es den TOPH bzw. die GCOL noch nicht in Deutschland gibt.Man kann sehr gut mit dem Buch arbeiten, aber aufgrund des oben genannten gibt es einen Punkt Abzug.

  • slappy32
    2018-11-19 10:16

    Zwar noch nicht ganz durchgelesen. Aber soweit ich sagen kann, geht Herr Ford sehr oberflächlich an die Dinge heran. Eine komplexe Figur wie Lilith wird z. B. mit ein paar Zeilen erklärt und abgehakt.Manchmal wirken einige Sätze im Buch erst vollständig, doch es fehlt schon mal flüchtig ein Verb. Da steht z. B. "...um praktisch arbeiten, wie...) Muß da vor dem Komma nicht "zu können" rein?Solche Fehler gibt's im engl. Original an denselben Stellen. (also bitte nicht beim dt. Verlag beschweren).Ford zählt knapp und unkritisch Legenden und Mythen von Vampirenund Werwölfen auf. Nach dem Motto, wenn's diese Mythen gibt,dann gibt oder gab es auch diese Wesen, und der Leser könne mittels der aufgeführten Rituale diese Formen annehmen, um sich selbst magisch weiterzuentwickeln.Doch um satanisch zu sein, müßte das Buch erklären, wie man mittels Magie die physische Realität um sich herum gemäß dem eigenen Willen beeinflussen kann. Reine Selbstveredelung (wenn auch nicht düsterer Art oder gar aus Eitelkeit) finden Sie auch in den "Wir-packen-unsere-Welt-in-Watte"-Büchern der weißmagisch, esoterischen Richtung.Fazit: Nur für Experten, die evtl. ein paar Anregungen für den dunklen Pfad suchen und erraten können, warum und wie sich Herr Ford die Dinge zurechtbiegt. Mag sein, dass Magie bei IHM so funktioniert. Wer eine allgemeingültige Lehr-und Arbeitsgrundlage für dunkle, satanische Hexerei von der Pike auf erwartet, wird leider enttäuscht. Ford's Devise lautet: Mehr Schein als Sein!