Read Unsuitable - Nicht standesgemäß by Samantha Towle Online

unsuitable-nicht-standesgemss

Achtzehn Monate sa Daisy Smith unschuldig im Gef ngnis Jetzt, da sie wieder auf freiem Fu ist, ist es ihr Hauptziel, das Sorgerecht f r ihren kleinen Bruder zur ckzubekommen Der erste Schritt hierf r ist einen Job zu finden Dank einer gl cklichen F gung kann sie eine Anstellung als Hausangestellte auf dem Matis Anwesen ergattern Bereits am ersten Tag trifft sie auf ihren neuen Boss, Kastor Matis, auch bekannt unter dem Spitznamen Kas Loch Kas ist das, was man einen griechischen Gott nennen k nnte, dar ber hinaus ist er arrogant, abweisend und allgemein kein angenehmer Zeitgenosse Daisy ist dennoch dankbar f r den Job und w hrend sie beide versuchen, die Anziehungskraft zwischen ihnen zu verarbeiten, gelingt es Daisy mehr und mehr, hinter Kastors schroffe Fassade zu blicken Und was sie da entdeckt berrascht sie....

Title : Unsuitable - Nicht standesgemäß
Author :
Rating :
ISBN : 3864437377
ISBN13 : 978-3864437373
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Sieben Verlag 1 November 2017
Number of Pages : 300 Seiten
File Size : 769 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Unsuitable - Nicht standesgemäß Reviews

  • La Catrina
    2018-12-05 21:33

    Auf dieses Buch wurde ich zufällig aufgrund des schönen Covers aufmerksam. Es wirkte auf mich irgendwie so still und dezent…da kam ich nicht umhin, den Klappentext zu lesen. Daraufhin wurde aus meiner Aufmerksamkeit sehr schnell Neugier und ehe ich mich versah, holte ich mir eine Leseprobe auf mein Kindle. Bereits nach den ersten Seiten war mir klar, dass es nicht bei dieser Leseprobe bleiben würde. Und ohne weiter darüber nachzudenken, kaufte ich mir das Buch dann auch direkt. ;-)Im Nachhinein bin ich unendlich dankbar dafür, dieses Buch und dadurch auch Samatha Towle (durch einen glücklichen Zufall) entdeckt zu haben!Denn dieses Buch war eines der besten Bücher, die ich bisher gelesen habe…(und ich lese wirklich sehr viel!) Die Geschichte zwischen Daisy und Kas hat mich sofort gepackt und ging mir absolut unter die Haut! Ich konnte und wollte mein Kindle einfach nicht aus der Hand legen, weil ich meine eigenen Gefühle nicht beherrschen konnte! Apropos Gefühle…ich habe ein Chaos der Gefühle in einem Meer aus Emotionen durchlebt…Liebe, Leidenschaft, Hass, Rache, Trauer, Verzweiflung, Verwirrung, Unglauben…Und stellenweise hatte ich einen dicken Kloß im Hals inkl. Tränen in den Augen! Mein Gott, ich kann immer noch nicht aufhören, an die Beiden Protagonisten zu denken und muss dabei anteilnehmend schmunzeln! Die Beiden sind wirklich ein tolles Paar und es hat mich sehr berührt, die Beiden auf ihrem Weg zueinander und miteinander, zu begleiten! Beide sind beeindruckende Persönlichkeiten, mit schweren Lasten auf den Schultern, die jeder für sich zu tragen hat. Aber Beide legen eine innere Stärke und Intensität an den Tag, dass man sie bewundert und einfach ins Herz schließt! Obwohl Kas das mir am Anfang nicht so leicht gemacht hat… ;-)Rückblickend kann ich immer wieder nur betonen, dass mich diese schöne Geschichte von Samatha Towel gefesselt, inspiriert, berauscht und flammend ergriffen hat!! <3 Für mich war dieses Buch eine goldrichtige Entscheidung…und aus diesem Grund möchte ich es Jedem bedingungslos und wärmstens weiter empfehlen! Bitte LEST es einfach selbst und lasst Euch auf eine sehr positive weise davon verzaubern! 

  • DrunkenCherry
    2018-12-01 21:30

    Mein erstes Buch von Samantha Towle sollte mich sofort begeistern.Schon nach ein paar Seiten war klar, dass ich dank des super angenehmen Schreibstils schnell durch die Seiten fliegen würde, aber mit der ungeheuren Spannung und den irren Wendungen, die sich in diesem Buch auftun würden, hatte ich nicht gerechnet.Am besten ist es, wenn man gar nicht so viel über die Geschichte weiß, nur so viel: Hinter den knapp 320 Seiten verbirgt sich noch viel mehr als eine stumpfe Lovestory. Ein bisschen Crime, ein bisschen Detektivspielerei...es war unglaublich gut.Mit Kas und Daisy hat die Autorin zwei so tolle Charaktere geschaffen, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte.Daisy ist eine recht toughe Protagonistin, die alles für ihren kleinen Bruder tun würde. Was mir besonders gefallen hat, war, dass sie nicht dem typisch naiven Klischee entspricht, sondern tatsächlich aus ihren Fehlern der Vergangenheit gelernt hat und nicht das sabbernde Hündchen für einen heißen Mann spielt.Kas ist...das findet man am besten selbst heraus. Nur so viel: Er ist sexy, undurchsichtig und trotzdem liebenswert. Zuerst umgibt ihn viel Klischee, aber die Autorin hat ihn von Seite zu Seite zu mehr als einem austauschbaren Abziehbild werden lassen.Mein einziger Kritikpunkt, ist, wie hier mit dem Thema Rache umgegangen wird. Jedes Wort im Bezug auf die Geschichte wäre hier schon zu viel, aber hier hätte ich mir etwas mehr Reflektion seitens der Charaktere gewünscht.Dies wird auf jeden Fall nicht mein letztes Buch von Samantha Towle gewesen sein und ich freue mich schon jetzt, noch weitere Geschichten von ihr zu entdecken.

  • Die Autorenflüsterin
    2018-12-11 15:30

    Dis hier ist das erste Buch, das ich von Samantha Towle gelesen habe. Der Schreibstil ist toll, sehr emotional und flüssig, bildlich und authentisch. Die Figuren unglaublich komplex und doch sehr gradlinig, ihre Handlungen sehr gut nachvollziehbar und glaubhaft. Die Story hat mich vollkommen überzeugt.Daisy Smith kümmert sich seit Jahren hingebungsvoll um ihren jüngeren Bruder. Trotz ihres jungen Alters schafft sie Arbeit und Privates wundervoll zu verknüpfen und bietet dem Jungen ein liebevolles, wundervolles Zuhause, bis sie sich in den falschen Mann verguckt und dieser sie reinlegt. Vollkommen unschuldig landet Daisy im Gefängnis und ihr Bruder, Jesse im Heim. 18 Monate musste sie hinter Gittern verbringen, bis ihre Strafe zu Bewährung ausgesetzt wurde.Mit ihrer Freundin Cece zieht sie in eine neue Wohnung und nimmt unverzüglich die Arbeit an, die ihr Bewährungshelfer ihr vermittelt.Daisy hat nämlich nur ein einziges Ziel: das Sorgerecht für ihren Bruder zu erlangen.Doch ihr neuer Arbeitgeber, Kastor Matis macht es ihr nicht leicht. Er ist arrogant, überheblich und schrecklich attraktiv, schafft es aber, wie kein anderer, Daisy auf 180 zu bringen. Trotz der erotischen Anziehung, die zwischen beiden herrscht, stößt er sie immer wieder von sich und bricht Daisys Herz nach und nach. Und so sehr sie sich auch wünscht, den Gefühlen zu entfliehen oder Kas das eine oder andere Mal einfach ein runterzuhauen, beherrscht sie sich, denn sie ist auf diese Arbeit angewiesen, will sie ihren Bruder zurück bekommen.Doch auch Jesse belastet ihre kleine Seele, denn er weigert sich, seine Schwester zu sehen, überzeugt davon, von der Schwester in Stich gelassen worden zu sein.Nach einem misslungenen Treffen mit Jesse fängt Kastor sie auf und stürzt sie in weiteres Gefühlschaos. Was sie jedoch hinter seinen harten Schale erblickt, zerreißt ihr beinahe das Herz. Wird Kastor sie dennoch erobern können? Wird Daisy sich voll auf einen neuen Mann einlassen?Eine unglaublich schöne Geschichte über grenzenlose Geschwisterliebe, aber auch über eine außergewöhnlich starke, junge Frau, die trotz aller Enttäuschungen und Schicksalsschläge ihren Weg im Leben findet.Kas Erlebnisse in der Vergangenheit haben ihn zu dem Mann gemacht, dem Daisy begegnet, doch erst Dank ihr lernt er erneut Gefühle zuzulassen. Sein bisheriges Ziel im Leben, Rache zu nehmen- ist durchaus verständlich und nachvollziehbar. Seine Art auf die Entfernung hinaus auf Daisy aufzupassen- unglaublich selbstlos und doch ein Zeugnis seiner tiefen Liebe und dennoch hätt ich ihn am Liebsten für die Jahre gekillt....was hab ich da geheult.Eine tolle Story und absolut lesenswert :)