Read Moths 2: Rückkehr der Nachtschwärmer by Justin C. Skylark Online

moths-2-rckkehr-der-nachtschwrmer

Ein Jahr ist vergangen, seitdem Jonathan die Liebe zu dem Untoten Maurice de Sangui Juela erfahren und schweren Herzens verloren hat Inzwischen ist Ruhe eingekehrt Zusammen mit seinem Liebhaber Eliot, genie t Jonathan prickelnde Stunden Doch lange w hrt das sorglose Leben nicht an Eliot offenbart, dass er Vater wird und seit dem Biss eines Blutsaugers sp rt er be ngstigende Ver nderungen in sich Als Maurice pl tzlich wieder auftaucht, begeben sich die drei M nner in erneute Gefahr Der Untote wurde aus seinem Clan verbannt und seine Feinde sind ihm dicht auf den Fersen ...

Title : Moths 2: Rückkehr der Nachtschwärmer
Author :
Rating :
ISBN : 384591243X
ISBN13 : 978-3845912431
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : AAVAA Verlag 1 Juli 2014
Number of Pages : 231 Seiten
File Size : 762 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Moths 2: Rückkehr der Nachtschwärmer Reviews

  • chaoselly
    2018-10-30 12:07

    ...ich kann nur sagen: Endlich!!!Es hat sich einiges geändert, Maurice jetzt ein Ausgestoßener, ein Gejagter. Eliot hat sich körperlich und auch mental verändert. John ist in sein alltägliches Muster zurückgefallen. Doch das Wichtigste ist gleich geblieben, die Liebe, die sie untereinander verbindet.Die Charaktere sind durchweg liebenswert. John der Hin- und Hergerissene, Maurice der Junkie oder Eliot der treusorgende Ehemann, bis hin zu den Nebencharaktere wie William, der beste und immer hilfsbereite Freund. Selbst Juan der für seine Hilfe einen sehr hohen Preis fordert und sogar Claudia, Eliots Ehefrau, hat ihren ganz eigenen Charme.Das Buch sprüht nur so vor Dramatik mit teilweisem Gruselfaktor. Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Es fesselt einen und man legt das Buch erst mit dem Wort ‚Ende‘ wieder aus der Hand. Natürlich kommt mit dem Wort ‚Ende‘ gleich der Gedanke: „Wird es einen weiteren Teil geben?“. Ich würde mich riesig darüber freuen zu erfahren, wie es mit den Dreien weitergegangen ist.Fazit: Absolut empfehlenswert. Eine „Blutsauger“-Story weit weg von jedem Klischee und so ganz anders als man bisher zu lesen bekommen hat.

  • Savi
    2018-10-26 07:42

    Endlich ist der da, der zweite Teil von Moth.Viele Emotionen treffen in diesem Buch aufeinander.Freude über das Wiedersehen, obwohl Jonathan hin und hergerissen ist zwischen seinen beiden Liebhabern.Auf der einen Seite Eliot, mit dem Jonathan mittlerweile eine von dessen schwangeren Frau tolerierte Beziehung führt, doch Maurice hat nichts von seiner Anziehungskraft auf ihn verloren, kann sich ihm nicht entziehen und gibt sogar dessen Gier nach seinem Blut nach, bis es ihn fast umbringt.Eindrucksvoll beschreibt der Autor die Zerrissenheit, die in Jonathan herrscht, dessen Ängste und Sorgen, seine Liebe zu Maurice und zu Eliot, sein schlechtes Gewissen gegenüber der Ehefrau, aber auch den Willen, alles für Maurice zu tun.Und Jonathan wird eine Menge tun müssen. Maurice hat Gefahr im Gepäck. Von seiner Sippe als vogelfrei erklärt, wird er von niedrigeren Geschöpfen seiner Art gejagt und schließlich auch entführt. Um ihn zu retten, muss Jonathan viel Mut zusammen nehmen und sich an jemanden wenden, dem er eigentlich nicht wieder begegnen möchte, doch der als Einziger die Macht hat, seinen Liebsten zu retten.Langsam baut sich die Spannung im Buch auf, sehr beeindruckend geschrieben, das Buch ist mitreißend, die Charaktere, im ersten Band schon gut beschrieben, erlangen im zweiten Teil noch mehr Tiefe, man kann jede Handlung nachvollziehen, vielleicht nicht unbedingt verstehen, doch Liebe lässt sich manchmal eben nicht erklären.Man meint dabei zu sein, so kunstvoll jongliert der Autor mit Worten und schafft es, das Buch von Anfang bis Ende packend zu gestalten. Auch die Erotik kommt nicht zu kurz, sinnlich animalisch, wild und leidenschaftlich.Ein gelungener zweiter Teil, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte.