Read Pictures by Tim Walker Online

pictures

Dieses Buch gestattet dem Betrachter einen privilegierten Einblick in die Arbeit des Top Modefotografen Tim Walker Der umfassende berblick ber sein Werk f hrt uns tief in die abenteuerliche Glamourwelt des K nstlers hinein Mit der breiten Palette an Skizzen, Kontaktb gen und Polaroidfotos sind Materialien zu sehen, die sonst im Atelier des Fotografen im Verborgenen schlummern Walkers evokative Bilder sind nuancenreich und detailfreudig, und er l sst seiner spielerischen Ader freien Lauf, indem er Collagen zwischen die Fotografien streut Der gro formatige Band pr sentiert einige der kreativsten und temperamentvollsten Kunstwerke unserer Zeit.Tim Walkers Arbeiten erscheinen in Zeitschriften wie Vogue und W Zudem kreiert er Werbekampagnen f r exklusive Kunden wie Comme des Garcons.Ein umfassender berblick ber Walkers Werk und seine kreative Methodik Ein Muss f r alle, die von Modefotografie und vom k nstlerischen Schaffensprozess fasziniert sind....

Title : Pictures
Author :
Rating :
ISBN : 3832792457
ISBN13 : 978-3832792459
Format Type : Paperback
Language : Englisch
Publisher : teNeues Calendars Auflage 8 10 Dezember 2013
Number of Pages : 379 Pages
File Size : 560 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Pictures Reviews

  • Torsten Lubatsch
    2018-11-08 11:00

    Ich liebe Tim Walker und dieses Buch zeigt auf wunderbare weise seine Arbeiten.Es war alles in Bester Ordnung !

  • Heinz Herbert
    2018-11-19 11:59

    Der teNeues-Verlag hat mit diesem voluminösen, limitierten Bildband im Hardcover-Format wahrhaftig nicht gekleckert, sondern geklotzt. Und vielleicht kann man auch nur so einem ganz außergewöhnlichen Künstler gerecht werden, denn eines ist zweifelsfrei: Tim Walker zählt zu den absolut ungewöhnlichsten Fotografen unserer Zeit.Genau das bestätigt er mit dieser liebevollen Auswahl an Fotografien, die größtenteils für VOGUE aufgenommen wurden, wie Robin Muir in seinem beachtlichen Vorwort zum Bildband schreibt (dankenswerter Weise in englisch, deutsch, französisch, italienisch und spanisch).Der Enddreißiger Walker ermöglicht schnell zu erkennen, was einen Fotografen seiner Prägung ausmacht: Er visualisiert sein Werk, arbeitet mental ausgiebig vor und lässt dann mit seiner Kamera die vorauserdachte Szenerie entstehen. Nicht verwunderlich, dass man ihn schon heute als einen der Starfotografen der Modewelt würdigt, eben weil sein Stil über lange Bildstrecken erkennbar bleibt, ohne zu langweilen.Hochinteressant für den Betrachter sind auch die abgebildeten Beispiele seiner Kladden oder Notizbüchern (scrapbooks), in die er Bilder aus Magazinen klebte, sie durch Skizzen, Notizen, Bildtexte ergänzte, so dass diese Schnipsel, die ein späteres Erinnern und Umsetzen einer Vorstellung ermöglichen sollten, bereits für sich zum künstlerischen Werk mutieren, wenn er sie ablichtet.Das mag naiv wirken, vielleicht auch zufällig, denn er scheint an seinen Entwürfen einfach nur so lange herumzubasteln, bis sie endlich dem entsprechen, was er, vielleicht unbewusst, schon längst vorausdachte. Das bestätigt er auch selbst, wenn er zitiert wird mit den Worten: ICH FING AN, IM GARTENMEINER MUTTER BILDER ZU ARRANGIEREN; ICH STELLTE MIR IRGENDETWAS VOR UND VERSUCHTE, ES ZU BAUEN.Und dann musste alles exakt so werden, wie er es sich zuvor vorgestellt hatte. Nicht irgendein Apfel durfte es sein, nein, exakt diesen Apfel aus seiner Vorstellung suchte er so lange, bis er ihn endlich gefunden hatte, und genauso war es mit Kleidern, Blumen, Autos, Bäumen, Mauern und hunderttausenden Accessoires in den Folgejahren.Bei aller Genialität erscheint mir dieser Künstler auch als eine Art Handwerker, denn nur die Perfektion eines erlernten, verinnerlichten Handwerks in Verbindung mit der genialen Vorstellungswelt des Künstlers, lässt solche Aufnahmen möglich werden:Da leuchten laternengleich Kleider in einem Baum, eine Bibliothek wird zum Kinderzeltplatz umfunktioniert, ein paar Rosen hängen in einem Kleiderbügel oder er stellt einen Berber in der Wüste auf ein paar Ski, platziert einen blauen Elefanten vor ein palastartiges Gebäude, verpasst einem Papua in Neu Guinea Hut und bunten Schirm, lässt farbige Katzen agieren oder setzt ein Bunny in eine Gruppe von weißen Hasen inmitten einer Anordnung von Stuhlgerümpel - und was er mit dem nigelnagelneuen Rolls Royce anstellt, um die Aufnahme exakt so in den Kasten zu bekommen wie er sie zuvor visualisierte, wie sie einfach zwingend für ihn aussehen muss, ist eine ganz eigene Geschichte.ICH ARBEITE SELTEN MIT STARMODELS. MEINE IDEEN IM KOPF SIND MEINE STARS, soll er einmal gesagt haben, und genau das spricht zu uns, von jeder Seite dieses faszinierenden Bildbandes, trotz aller erkennbaren Inszenierung. Es sind Fotos, die Träumen ähneln, und vielleicht ist es das was den Betrachter unbewusst fasziniert, woran er sich zu erinnern meint beim stundenlangen Betrachten dieser SCHNAPPSCHUSS-MONTAGEN. Immer neu, immer anders - beim x-ten Mal des Nachträumens. HMcM

  • cmt
    2018-10-31 06:10

    Das Buch hat mir vor einiger Zeit das Weihnachten gerettet.Es gibt nicht viel zu quatschen, für Tim Walker Fans ein echter Muss! Es ist riesig und macht sich demnach nach dem durchblättern auch im Regal noch gut als Deko.Ich habe das Buch im Originalzustand, in Originalverpackung und in kurzer Zeit erhalten. Und das ganze gut 40€ billiger als im Geschäft! 1A!

  • Margaret
    2018-10-23 07:09

    A wonderful, whimsical book filled with photographs by Time Walker.I have seen his photographs many times in magazines like Vogue and Harper's Bazaar. I have always loved the pictures.To have a beautiful book of his photos is amazing. The book has a special place in our home.Looking at the photos is inspiring and many of the photos feel like you are inside a fairy tale.

  • Colin Davis
    2018-10-29 07:05

    I bought this book largely on this reviews here -- I was not familiar with his work. But the book has exceeded my expectations. His photography is so full of life, hope and, well, just fun, it is a great book to inspire a photographer. Also, if what he says is true, EVERY photo in there was not retouched digitally. Meaning he did all the shots in real life and didn't do it in photoshop, which is so rare these days. He reminds me of a the photographic version of Michel Gondry, but there is a sense of capturing the fun innocence in his work.Highly recommended to any photographer or fan of photography that likes fashion photography but is looking for something different.

  • Laura
    2018-11-05 08:04

    Every picture is a delight, a hoot, a surprise, or all three. This man's imagination and skill result in a gigantic, beautiful book that is not just entertaining, but also inspiring.

  • CatDancing
    2018-11-01 12:52

    Tim Walker's pictures/photos are truly amazing. He has been a major contributor for European Vogue and it is a loss that America has not seen his work. I highly recommend this book. It is enchanting!

  • crafty lady
    2018-10-23 10:07

    This was a perfect gift for a college student whose major is fashion photography. Tim Walker is an icon in this field.