Read MARCO POLO Reiseführer England: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News by Kathrin Singer Online

marco-polo-reisefhrer-england-reisen-mit-insider-tipps-inklusive-kostenloser-touren-app-events-news

Kompakte Informationen, Insider Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras Entdecken Sie mit MARCO POLO England intensiv von der weltber hmten Universit tsstadt Oxford bis zu den r tselhaften Steinkreisen von Stonehenge mit dem MARCO POLO Reisef hrer kommen Sie sofort in England an Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben der Beatles Tour in Liverpool und der Bilderbuchlandschaft der Cotswolds nicht verpassen d rfen, dass Kletterfreunde in Newcastle die W nde der ehemaligen Kirche von St Mark s hochgehen k nnen und warum Sie sich trotz MARCO POLO in Blenheim Palace garantiert verlaufen werden Dort finden Sie n mlich den gr ten Irrgarten der Welt Die Insider Tipps des Autors lassen Sie England individuell und authentisch erleben, und mit den Low Budget Tipps sparen Sie bares Geld Erkunden Sie England in all seinen Facetten mit den ma geschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren Das speziell daf r entwickelte Design sorgt schon beim Lesen und umso mehr vor Ort f r gr tm gliche Orientierung Die kostenlose Touren App f hrt Sie digital und ohne Roaminggeb hren auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren.Und Events News mit aktuellen Veranstaltungen Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents f r die n chsten 3 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zus tzlichen Insider Tipps h lt Sie immer auf dem neuesten Stand In jedem Band gibt es einen bersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte in beide sind nat rlich die Erlebnistouren eingetragen....

Title : MARCO POLO Reiseführer England: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News
Author :
Rating :
ISBN : 9783829727501
ISBN13 : 978-3829727501
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : MAIRDUMONT Auflage 14 4 Juli 2018
Number of Pages : 152 Seiten
File Size : 760 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

MARCO POLO Reiseführer England: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Events&News Reviews

  • zerigela
    2019-05-07 22:24

    = IDEE ="MarcoPolo" steht für ein breites Spektrum an verschiedenen Reiseführern.Der Reiseführer "England" liegt mir in der 13. Auflage vom August 2016 vor.= AUFMACHUNG =Das Buch ist wie ein klassisches Taschenbuch aufgemacht: Der Umschlag ist schön und einladend gestaltet. Er zeigt Leeds Castle.Innen ist der Reiseführer recht gut und farbig unterteilt, immer wieder sind Fotos oder Pläne eingebaut. Gedruckt ist auf stabilem Fotopapier.Im hinteren Umschlag befindet sich ein transparenter Umschlag, in dem sich eine herausnehmbare Übersichtskarte befindet.= AUFBAU =* Insider-Tipps (S. 6 - 7)* Best of (S. 8 - 11)* Auftakt (S. 12 - 17)* Im Trend (S. 18 - 19)* Fakten, Menschen & News (S. 20 - 25)* Essen und Trinken (S. 26 - 29)* Einkaufen (S. 30 - 31)* Der Norden (S. 32 - 51)* Der Westen (S. 52 - 65)* Der Osten (S. 66 - 77)* Der Süden (S. 78 - 91)* Erlebnistouren (S. 82 - 107)* Sport und Wellness (S. 108 - 111)* Mit Kindern unterwegs (S. 112 - 115)* Events, Feste & Mehr (S. 116 - 117)* Links, Blogs, Apps & Co. (S. 118 - 119)* Praktische Hinweise (S. 120 - 125)* Sprachführer (S. 126 - 129)* Reiseatlas (S. 130 - 149)* Register und Impressum (S. 150 - 151)* Bloss nicht (S. 152)= INHALT =- Grundsätzliches: Man sieht an dieser Aufteilung und der Vielfalt schon, dass das Buch sehr kleinteilig aufgebaut ist. Alle diese Themen werden auf gleicher Hierarchieebene behandelt. Der Hauptteil ist die Darstellung der Gegenden (Norden, Westen, Osten, Süden).- Der Einstieg ist sehr nett gestaltet und gibt in den ersten Kapiteln einen gelungenen Überblick. Man bekommt einen kurzen, eher überblicksartigen Einblick mit 15 kurzgenannten Insidertipps und einem "Best of", gefolgt von einem eher in Erzählweise gehaltenem "Entdecken Sie England", welcher sehr nett zu lesen ist. Dieser erste Einstieg wird mit ein paar "Trends" beendet.- Mit den Kapiteln "Fakten, Menschen & News", "Essen & Trinken" und "Einkaufen" bekommt man auf wenigen Seiten einen knappen Überblick über Themen wie "Linksverkehr", "National Trust" oder "Spezialitäten". Dieses umfasst aber jeweils nur kurze Sätze. Mehr als einen winzigen Einblick bekommt man nicht.- Der Hauptteil ist die Beschreibung von Städten und Gegenden, recht übersichtlich geteilt in die Himmelsrichtungen. Auch hier darf man keine ausfürhlcihen Beschreibungen erwarten. Es werden jeweils nur die touristisch bekanntesten Städte/Gegenden genannt (Beispiel Süden: Bath, Brighton, Canterbury, London, Portsmouth, St. Ives). Selbst London werden gerade mal 3,5 Seiten(!) eingeräumt, incl. Bilder.- Es werden in diesen Kapiteln jeweils die Themen "Sehenswertes", "Essen und Trinken", "Freizeit und Sport", "Übernachten", "Ziele in der Umgebung" abgedeckt.- In den "Erlebnistouren" werden fünf thematische Routen kurz und sehr übersichtlich beschrieben. Es ist jeweils Start und Ziel angegeben, die Länge, die Kosten, gefolgt von einem Überblick über die Sehenswürdigkeiten, die dann mit Piktogrammen angezeigt und auch kurz beschrieben sind.- Das Kapitel "Sport und Wellness" spricht ein paar typische Sportarten kurz an und gibt knappe Informationen dazu. Ähnliches gilt für "Mit Kindern unterwegs". Dort werden nochmals die Regionen aufgegriffen und auf vier Seiten kurze Informationen gegeben.- Die folgenden Kapitel runden die "Informationsseiten" ab: Hier werden nochmals Linkhinweise und praktische Hinweise gegeben. Der Sprachführer umfasst 4 Seiten und beschreibt typische Sätze, die man brauchen könnte. Meines Erachtens ist ein Sprachführer in einem sowieso knappen Buch sinnfrei. Wer einigermaßen Englisch kann, braucht ihn nicht. Wer gar kein oder nur ein paar winzige Brocken Englisch kann, muss sich sowieso einen extra Sprachführer besorgen.- Abgerundet wird das Buch mit einem Reiseatlas auf mehreren Seiten, in dem der Verlauf von den Erlebnistouren gekennzeichnet ist. Deutlich übersichtlicher bekommt man das aber auf der beiligenden Faltkarte im Format 1:800.000.Angenehm ist, dass die Karte in einem transparentem Umschlag untergebracht ist.= ZIELGRUPPE und FAZIT =- Ich tue mich mit der Bewertung dieses Reiseführers etwas schwer. Meines Erachtens ist es ein reines Überblickswerk. Das heißt:* Aufbau, grundsätzliche Gestaltung und Bebilderung finde ich grundsätzlich sehr gelungen.* Der Reiseführer ist am ehesten für Leute, die sich mit knappen Informationen über komplett England (Achtung: Es ist wirklich nur England und nicht komplett Großbritannien!) informieren möchten und sich vielleicht orientieren möchten, in welche Gegend von England ein Urlaub/Aufenthalt geplant werden kann. Darauf aufbauend sollte man sich weitere Literatur besorgen.* Die grundlegenden Informationen sind gut auf den Punkt gebracht. Mit seinen Einteilung in vier "Hauptregionen" ist das Buch recht übersichtlich gegliedert, aber vieles wird ausgelassen. An vielen Stellen bleibt der Reiseführer sehr löchrig und zu gekürzt bzw. auf Hauptregionen fixiert. Zeit für echte Insidertipps ist nicht. Details fehlen komplett.* Was angesichts diesen knappen Platzes ein immerhin 4seitiger Sprachführer und vor allem der Kartenteil im Buch soll, wo doch die Karte beigelegt ist, bleibt mir ein Rätsel. Das hätte man besser nutzen können.Knappe 4 Sterne mit dem deutlichen Hinweis, dass dieser Reiseführer kurz gehalten ist und nur einen allerersten "Appetithappen" liefern kann.* Dieser Reiseführer wurde mir als Rezensionsartikel zur Verfügung gestellt. Meine Bewertung bleibt unabhängig. *