Read Fleisch einkochen: Sauerfleisch, Sulzen, Rillettes, Corned Beef & Co by Gerd Wolfgang Sievers Online

fleisch-einkochen-sauerfleisch-sulzen-rillettes-corned-beef-co

Kult Konserven mit fleischlichen Gen ssenFr her Vorrat, heute Delikatesse Alte Einweckmethoden f r Fleisch werden dem Vergessen entrissen, neu interpretiert und damit f r jedermann nachkochbar Erstmals widmet sich ein Buch ausschlie lich der Frage, wie man Fleisch am besten einkocht und damit konserviert Viele der traditionsreichen Methoden zum Haltbarmachen, die fr her haupts chlich dazu dienten, Vorr te f r die langen schlachtfreien Monate anzulegen, genie en heute Kultstatus, und die damit erzeugten Produkte gelten als absolute Delikatesse Man denke nur an die franz sischen Rillettes, das irische Corned Beef, die deutsche Pottsuse oder das sterreichische K belfleisch In mehreren Abschnitten stellt Autor Gerd Wolfgang Sievers im Buch Fleisch einkochen die gro en Klassiker von fr her vor und interpretiert sie der heutigen Zeit entsprechend Rillons vom Schwein und Wildschwein Rillettes, Pottsuse, Schmalz und Jausenfleisch von Schwein, Wildschwein, Gans, Ente und Huhn Confiertes aus G nse , Enten , Kaninchen , H hner und Schweinefleisch sowie Kalbsleber Corned, Salt und Pressed Beef Beef Jam und eingekochte Fleischaufstriche unter anderem aus Selch und Lammfleisch Wurst im Glas K stlichkeiten im Schmalztopf von Schweine und G nseschmalz ber Grammel und K rbiskernschmalz bis zum K belfleisch Nach exakten Anleitungen zur Herstellung dieser Gaumenfreuden folgen Rezeptideen, was sich mit ihnen alles zubereiten l sst Man muss brigens kein ausgebildeter Profikoch sein, um die diversen Kult Konserven f r den heimischen Gebrauch zu erzeugen, denn die Rezepte des Buchs sind leicht nachzukochen Ein Buch f r alle Feinschmecker, die angesichts der vorherrschenden Supermarkt Einheitskost nicht auf traditionelle Spezialit ten verzichten wollen, genauso aber f r K che, die ihre G ste einmal mit etwas Besonderem berraschen, sowie f r Direktvermarkter, die ihren Kunden ein echtes Extra bieten m chten.Der Autor Gerd Wolfgang Sievers hat sich als Autor erfolgreicher Kochb cher l ngst einen Namen gemacht sein im Leopold Stocker Verlag erschienenes Buch Genussland sterreich wurde 2007 als weltbestes Kochbuch ausgezeichnet Sievers bevorzugtes Interesse gilt regionalen Spezialit ten und ihrer Geschichte....

Title : Fleisch einkochen: Sauerfleisch, Sulzen, Rillettes, Corned Beef & Co
Author :
Rating :
ISBN : 3702013652
ISBN13 : 978-3702013653
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Stocker, L Auflage 2., 1 M rz 2013
Number of Pages : 179 Pages
File Size : 769 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Fleisch einkochen: Sauerfleisch, Sulzen, Rillettes, Corned Beef & Co Reviews

  • Steven T.
    2018-10-28 05:00

    ...genau danach habe ich gesucht wo verschiedene Arten von Fleisch im GLAS eingeweckt werden man erfährt viel Basiswissen rund ums einwecken der jeweiligen Wurstsorten und zum einwecken von Fleisch generell was zu beachten ist.Einzig und allein die großen Mengen jeweils immer sind unpraktisch da wir jedes mal umrechnen müssen da wir immer nur eine kleine Anzahl von Gläsern Produzieren (ca. 10x250ml) da wir diese dann meist verschenken. Was mir auch fehlt ist das man bei der Leberwurst ein wenig Brühwasser dazu geben kann (wenn nicht sogar sollte) damit diese nicht ganz so fest wird.Alles in allem beherbergt dieses Buch alles was ich suche, brauche und ähnlichem.Wenn man einen Einkochautomat oder ähnliches sein eigen nennt (da ich mir das ganze mit Thermometer im Topf dann doch recht schwierig vorstelle ständige aufheizen etc.) kann ich dieses Buch jedem Hobbywurstler uneingeschränkt Empfehlen.

  • Scheufler, Brigitte
    2018-11-03 00:04

    Für Anfänger ein gelungenes Buch. Rezepte sehr verständlich geschrieben und das Nachkochen macht echt Spaß. Ein gutes Starterbuch für eine weitere Wurstherstellungskarierre.

  • Kerstin
    2018-11-01 01:10

    Sehr informatives Buch, leicht beschrieben zum selber einkochen. Die Rezepte sind vielfältig und einfach suuuuuuuuper lecker!Kann ich nur empfehlen

  • daggeline
    2018-11-20 03:10

    Die volle Bandbreite der Rezepte für Fleischkonservierung durch Einkochen.Und nein, es geht nicht um Koteletts oder Braten, sondern um eine Methode, Fleisch im eigenen Fett oder als Wurst im Glas einzukochen.Es geht darum, wie früher der Fleisch/Fett-Überschuß des herbstlichen Schlachtens bis weit in die nächsten 12 Monate zu konservieren, und das beschreibt dieses Buch anhand sehr vieler Rezepte sehr genau.Es ist KEIN Buch für Leute, die eher an Dauerwurst oder Räuchern interessiert sind - dafür gibt es andere.Es ist ein österreichisches Buch mit traditionellen Rezepten, und schon beim Lesen läuft einem das Wasser im Mund zusammen.Und nein, es ist keine Diätkost, sondern es geht um Geschmack und Haltbarkeit ohne Konservierungsmittel.5 Sterne für dieses Buch - es gibt meines Wissens kein zweites auf dem deutschen Markt.

  • A. Hohmann
    2018-10-26 23:01

    Ich finde dieses Buch super. Ohne viel Schnick und Schnack und 100 Seiten Vorspiel, geht es schnell zur Sache.Einfache bis sehr aufwendige Rezepte und alle für den Hobbymetzger/Hobbyfleischer nachzumachen.Zum Thema Haltbarkeit, ich kenne es so von früher, einmal im Jahr wurde geschlachtet und dann hielten die Gläser auch bis zum nächsten Schlachten.Eine Auskunft über die Haltbarkeit des Produktes kann kein Autor treffen, schließlich sind die Ausgangsprodukte und Verarbeitungsumstände bei jedem anders.Bisher hatte ich noch keine Probleme mit irgend einem Rezept dieses Buches und alle haben hervorragend geschmeckt.Auch hier gilt natürlich, je besser das Ausgangsprodukt umso besser das Ergebnis.Alles in allem kann ich das Buch nur empfehlen und ich zähle es als eines der Besten Bücher die ich zum Thema Fleisch einkochen kenne.

  • Anja
    2018-10-22 04:45

    Meine Schwiegermutter kocht gerne Wurst und Fleisch ein. Da sie weder Zugang zu Internet-Rezeptportalen hat noch ein Rezeptbuch besaß, war es bisher immer mehr ein Experimentieren und Testen - Pi mal Daumen sozusagen ;)Nun haben wir ihr dieses Buch geschenkt. Man sagt ja: Schenken macht und bringt Freude....das kann ich nur unterstreichen. Mit diesem Buch haben wir einen Volltreffer gelandet und wirklich Freude bereitet. Und das freut uns sehr.Dieses Buch ist genau das Richtige für alle, die gerne Wurst und Fleisch einkochen. Wir haben uns im Vorfeld viele Bücher und Ratgeber angesehen. Aber keins war vergleichbar informativ und gut wie dieses. Wer an diesem Buch interessiert ist, sollte die Funktion "Blick ins Buch" nutzen. Dort kann man sich alle Kapiteltitel inkl. der vielen Rezepte ansehen. Man bekommt schon einen Vorgeschmack wie umfangreich dieses Buch ist. Die verschiedenen Einkoch-Methoden werden sehr gut erklärt, auch wird darauf eingegangen worauf beim Einkochen besonders zu achten ist. Die Rezepte sind sehr verständlich erklärt und auch für AnfängerInnen gut umzusetzen. Daumen hoch-auch die meiner Schwiegermutter.

  • Tim Oberstebrink
    2018-10-22 02:02

    Bin gelernter Koch und dachte bisher, ich weiß schon viel. Habe Corned Beef und anderes im Selbstversuch schon gemacht. Dann, zur Erweiterung dieses Buch bestellt und mich geärgert, dass ich das nicht schon viel früher gemacht habe. Vergessen Sie alles, was so im Internet an Halbwissen herumgeistert - und kaufen Sie sich dieses Buch!

  • Der Fohnsdorfer
    2018-10-26 23:58

    sehr gutes buch übers einkochen auf alle möglichen varianten.für anfänger ein echt gelungenes buch. alles wird schritt für schritt erklärt, auch ungeübte können nach dieser anleitung vorgehen. gelingen fast garantiert. ein weiteres highlight aus dem verlag stocker.fazit: empfehlenswert