Read Profibuch Canon EOS 7D: Kameratechnik/Objektive und Blitzgeräte/Fotoschule. Im Buch Franzis-Weißabgleichskarte by Christian Haasz Online

profibuch-canon-eos-7d-kameratechnik-objektive-und-blitzgerte-fotoschule-im-buch-franzis-weissabgleichskarte

Kamera und Fotografie Know how zur Canon EOS 7D vom Franzis Bestseller Autor und Canon Profi Christian Haasz BRBRMit der neuen EOS 7D schlie t Canon die die L cke zwischen der EOS 50D und der EOS 5D Mark II Die EOS 7D besitzt einen CMOS Bildsensor im APS C Format Die Aufl sung betr gt 18 Megapixel ein neuer Pixelrekord bei einer 1.650 Euro Kamera Der CMOS Sensor nutzt eine berarbeitete Fotodioden und Mikrolinsenkonstruktion, was die Bildergebnisse bei hohen ISO Werten verbessert.In diesem Buch dreht sich alles um den konkreten Einsatz der Canon EOS 7D Die L cke zwischen der reinen Funktion eines Knopfs oder Einstellmen s und dessen praktischer Bedeutung beim Fotografieren wird mit diesem Ratgeber geschlossen Das Buch vermittelt nicht nur das f r die vielen Einstellm glichkeiten erforderliche technische Wissen, sondern auch das fotografische Verst ndnis, das der Fotograf f r exzellente Fotos ben tigt Kameratechnik, optimale Aufnahmenkonfiguration und Objektive f r die EOS 7D bilden das Fundament f r professionelle Fotografie auf hohem Niveau....

Title : Profibuch Canon EOS 7D: Kameratechnik/Objektive und Blitzgeräte/Fotoschule. Im Buch Franzis-Weißabgleichskarte
Author :
Rating :
ISBN : 3645600175
ISBN13 : 978-3645600170
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Franzis 18 Januar 2010
Number of Pages : 268 Pages
File Size : 585 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Profibuch Canon EOS 7D: Kameratechnik/Objektive und Blitzgeräte/Fotoschule. Im Buch Franzis-Weißabgleichskarte Reviews

  • Carsten Jörges
    2018-10-29 06:34

    Die perfekte Bedienungsanleitung für eine 7D, angereichert durch viele Profitipps.Der Teil "Objektive" hat mir sehr weitergeholfen, da ein guter Marktüberblick geschaffen wird. Leider ist aber auch gerade dieser Bereich sehr Änderungsanfällig, gibt trotzdem eine gute orientierungshilfe für weitere Recherche.

  • GINI
    2018-11-05 14:44

    Ich bin schon seit Analogzeiten Nutzer von Canon-Spiegelreflexkameras , habe mir jetzt die 3. digitale gekauft , da ich mit dem Vorgänger nicht mehr zufrieden war . Das Buch erklärt verständlich und anschaulich die Ressourcen der Kamera , die man mit der Down-Load Betriebsanleitung nicht vermittelt bekommt .Ich bin froh das Buch noch ergattert zu haben , und freue mich schon auf die nächste Reise .

  • Amazon Customer
    2018-11-17 07:57

    gut und fundiert geschrieben, wie immer.Anhand des Buches kann man seine Kamera gut kennenlernen.Die Werbeseiten mit den Objektiven könnte man sich aber schenken.Interessant für mich, dass die Kamera Fehler anzeigt, die nirgendwo beschrieben sind!!!!!!Beispiel: Bild wird nur sehr klein auf dem Kamera Diplay dargestellt mit dem Hinweis Bild kann nicht dargestellt werden.oder es wird nur ein großes gelbes Fragezeichen gezeigt mit dem gleichen Zusatz.Eine klare Aussage war auch von Canon nicht zu erhalten. Man "glaubt" die Speicherkarte wäre defekt.Auch in dem Buch gibt es solche Fehler nicht

  • Mike@OSX
    2018-11-10 09:46

    Vorweg: das Buch ist natürlich nicht fehlerhaft. Hier wird wieder einmal versucht, ein Produkt schlecht zu machen, um ein anderes zu pushen. Das kennen wir ja schon. Es ist das Buch eines Profis und natürlich keines FÜR Profis, denn diese brauchen keine solchen Bücher. Es hilft Anfängern und Fortgeschrittenen, ein Profi zu werden.Das Profibuch Canon EOS 7D (318 Seiten) ist genau das, was ich mir gewünscht habe: eine umfassende Vorstellung der 7D, eine genau bebilderte Beschreibung der Funktionen - eine Wohltat im Vergleich zur Bedienungsanleitung, Beispiele für die Einstellmöglichkeiten der Kamera und was dabei als Bildergebnis herauskommt. Die Bildbeispiele sind nicht langweilig wie in anderen Büchern, sondern sorgfältig ausgesucht. Weiters wird auch auf das Zubehör (Blitze, Macrozubehör, Konverter, Filter, mobile Bildspeicher) eingegangen und alle Canon-Objektive werden auf 22 Seiten (mit Kommentaren des Autors) ausführlich vorgestellt. Diese gibt es zwar auch im Internet zu sehen, aber so hat man alles - gedruckt - zur Hand. Für mich sehr nützlich, da ich noch vorhabe, weitere Objektive (insbesondere Festbrennweiten) zu kaufen. Noch dabei: 34 Seiten über RAW-Konvertierung mit Canon DPP inkl. ein Adobe Lightroom Workflow.Dazu gibt es grundsätzliche Informationen mit Bildbeispielen, um mit dieser Kamera von Anfang an schöne Bilder machen zu können. Allein 38 Seiten im Kapitel "Besser fotografieren".Ein Vergleich zu anderen Kameras fehlt völlig, was ich sehr erfreulich finde, weil somit der ganze Inhalt des Buches für mich interessant ist. Eigenwerbung des Autors für bestimmte Produkte etc. habe ich keine gesehen. Beides im Gegensatz zu anderen Büchern.Ein Buch für alle, die professionell fotografieren möchten - ich würde es sofort wieder kaufen!

  • Andreas Huntzinger
    2018-10-22 09:41

    Ich habe mir dieses Handbuch zu meiner EOS 7D, trotz der etwas gemischten Bewertungen gekauft, der Blick ins Buch den man hier bei Amazon machen kann sah ganz gut aus, und die Möglichkeit das Buch gebraucht schon für etwa 18€ zu bekommen, statt 39,95€ war dann letztendlich ausschlaggebend.Leider offenbart sich auf den ersten Seiten überdeutlich das dieses Buch eigentlich nur ein schlecht überarbeitetes Handbuch für die EOS 50D darstellt, so ist z.B. an einer Stelle die Rede davon das die Kamera 15 Megapixel hat (EOS 7D hat 18 MP), es wird auf die mögliche Verwendung von Automatikprogrammen am Moduswahlrad hingewiesen, die es bei der 7D aber garnicht gibt (bei der 50D gab es da noch Portrait, Landschaft, Nahaufnahme, Sport, Nachtportrait, Blitz), Der ISO Bereich wird mal als 100-6400 + H (richtig) und mal als 100-3200 + H (EOS 50D) angegeben, und, und, und...Dazu kommen noch Unmengen von kleineren Fehlern die der EOS 7D eine Funktion zu- oder absprechen die Sie nicht hat/hat und falsche Aussagen zu den verschiedensten technischen Details...Ich möchte hier nicht alle Fehler aufzählen, aber das erste Kapitel über die Neuerungen und die Technik der EOS 7D ist eine einzige Katastrophe!Ausserdem sind mir an vielen Stellen doppelte und dreifache Wiederholungen unwichtiger Aussagen sehr störend aufgefallen und teilweise sind Bilder falsch, oder zumindest völlig Zusammenhanglos plaziert...Im zweiten Kapitel, Kamera Setup (Einstellungen der EOS 7D) wurde es dann glücklicherweise deutlich besser! Allerdings sind gerade diese Menüeinstellungen, die man gerne mal näher erläutert gesehen hätte, oder wo man nicht so genau weis was sich dahinter verbirgt, oft ohne weitere Erklärung geblieben, schade!Es geht weiter mit den Kapiteln über "Faktoren für die Bildqualität" und "Belichtung und Autofokus", auch hier wieder viele Wiederholungen, wenig Tiefgang und haptsächlich sehr allgemeine, wenn auch zumindest nicht fehlerhafte, Aussagen.Die weiteren Kapitel habe ich noch nicht gelesen, aber ich muss sagen alles in allem hat mir der frei verfügbare Test zur EOS 7D auf traumflieger.de[....]wesentlich mehr Wissen über die Kamera vermittelt als dieses Buch und ich bin froh das ich dafür "nur" 18€ rausgeworfen habe, keine fast 40!Natürlich, wenn man es mit den technischen Spezifikationen der Kamera nicht so genau nimmt und auch sonst null Ahnung von einer DSLR hat, noch nie eine in der Hand hatte vorher und sich gerade mit der EOS 7D seine erste Kamera geleistet hat ist dieses Buch durchaus eine grosse Hilfe, vorallem da es mehr Bilder enthält als die der Kamera beiliegende Bedienungsanleitung. Aber die 7D ist ja nicht gerade ein Einsteigermodell...Und wenn man, wie ich, vorher eine EOS 40D hatte und diese auch ab und zu benutzt hat. dann ist das Prädikat "Profibuch" hier absolut nicht angebracht, eher "Mängelexemplar", so wie es auf meinem Exemplar ja auch draufgestempelt ist... ;)