Read Lösungsorientierte Mitarbeitergespräche by Lilo Schmitz Online

lsungsorientierte-mitarbeitergesprche

Gespr che l sungsorientiert planen, vorbereiten und durchf hren Lilo Schmitz und Birgit Billen zeigen, wie man selbst bei heiklen Unterredungen nicht Defizite, sondern St rken und Entwicklungspotenziale von Mitarbeitern in den Mittelpunkt stellt Der Ratgeber hilft, die F hrungspraxis transparenter und die Arbeit mit Menschen im Unternehmen effektiver zu gestalten Ob im Einzelgespr ch oder im Meeting die zahlreichen Gespr chsbausteine aus dem F hrungsalltag lassen sich direkt umsetzen....

Title : Lösungsorientierte Mitarbeitergespräche
Author :
Rating :
ISBN : 3636012894
ISBN13 : 978-3636012890
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : REDLINE Auflage 2., aktualis Aufl 1 September 2005
Number of Pages : 112 Seiten
File Size : 884 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Lösungsorientierte Mitarbeitergespräche Reviews

  • susann rasch
    2018-10-29 07:15

    Alles Perfekt schönes Buch

  • Corinna Cremer
    2018-10-21 14:07

    Sehr praxisorientiertes Buch für den Führungskräftealltag! Gelungen! Als Leitfaden und Anregung sehr zu empfehlen. Das Buch kann auch kapitelweise gelesen und umgesetzt werden.

  • Anival
    2018-11-13 13:03

    Ich habe zu diesem Thema viele Bücher recherchiert und gelesen. Das Buch gibt sicher einen guten Überblick und bietet einen Einstieg ins Thema. Die Struktur und die vielen Praxisfälle (jeder auf einer Doppelseite) sind auf den ersten Blick nicht schlecht. Man sollte sich aber folgende Frage stellen:Was braucht ein Mensch, der sich für Mitarbeitergespräche interessiert?Einen Einstieg ins Thema (ja), Struktur (ja). Aber viel wichtiger für ihn ist in der Regel das Thema "Gesprächsführung" oder "Führen und Kommunikation", da gibt es für viele Menschen Defizite und Wissenslücken. Ich halte nichts von 37 Praxisfällen auf Doppelseiten, die beschreiben wie man bei welchen Umständen reagieren soll. Das wird nicht funktionieren, da "mein Mitarbeiter" weder ein Lehrbuchfall ist (meist ist die Realität etwas komplexer) und auch nicht lehrbuchgetreu reagieren wird. Will sagen: wenn die Menschentypen und ihre individuellen Reaktionsmuster und damit Gesprächsführung keine Berücksichtigung findet, kann das Buch nicht praxisrelevant sein! Das allerdings intendiert das Buch, wenn man es in den Händen hält.