Read Praxisbuch - Mathematikaufgaben selbst entwickeln by Prof. Dr. Andreas Büchter Online

praxisbuch-mathematikaufgaben-selbst-entwickeln

Informationen zum Titel Aufgaben zur direkten Anwendung im UnterrichtMit vielen Abbildungen und GrafikenInfo Ksten mit konkreten Tipps und Kurzzusammenfassungenbersichtliches Stichwortverzeichnis zur einfachen Suche Zielgruppe Das Buch spricht Mathematiklehrer verschiedener Klassenstufen an Fr eine zeitgeme Aufgabenkultur Ihre Klasse soll selbststndiger arbeiten, doch mit welchen Aufgaben knnen Sie das erreichen Die nchste Klassenarbeit steht an Was sollten Sie bei der Aufgabenstellung beachten Wie knnten Sie den Aufgabenpool des Schulbuchs sinnvoll ergnzen Einige dieser Fragen sind Ihnen sicherlich schon im Schulalltag begegnet Antworten gibt Ihnen dieser Band Ausgehend von der Frage Was ist berhaupt eine gute Mathematikaufgabe entwickeln die Autoren des Buches an unterrichtsnahen und konkreten Beispielen Kriterien fr gute Mathematikaufgaben,Aufgaben zum Entdecken, ben, Diagnostizieren und Bewerten,Aufgaben fr das Modellieren, Problemlsen und Argumentieren undChecklisten fr die Konstruktion, den Einsatz und die Bewertung von Aufgaben....

Title : Praxisbuch - Mathematikaufgaben selbst entwickeln
Author :
Rating :
ISBN : 3589221224
ISBN13 : 978-3589221226
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Cornelsen Scriptor 1 Februar 2005
Number of Pages : 208 Seiten
File Size : 871 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Praxisbuch - Mathematikaufgaben selbst entwickeln Reviews

  • Patrick Steves
    2018-11-19 09:51

    Dieses Buch deckt eine große Menge von Betrachtungswinkeln ab. So werden Kriterien erarbeitet, was eine Mathe-Aufgabe leisten können muss, welchen Stellenwert sie im Mathematikunterricht einnimmt und welche Kompetenzen damit entwickelt und gefördert werden können/sollten. Anhand von Beispielen werden gute und weniger gute Aufgaben vorgestellt und analysiert. Es werden ebenfalls Anleitungen vorgeschlagen, wie man selbst gute Mathematikaufgaben entwickeln und auch erproben kann.Ich hatte dieses Buch für eine Mathematik-Didaktik-Prüfung verwendet und konnte einiges davon in diese einbringen. Das Buch ist allerdings auch für alljene hilfreich, die sich einfach für das Thema interessieren, da der Inhalt des Buches kein großes Vorwissen verlangt und die Sprache konkret und lesefreundlich bleibt; das Buch lässt sich gut lesen.Warnung: Eltern, die nur Aufgaben zum Üben für die nächste Klassenarbeit suchen, werden in diesem Buch wohl nicht fündig. Allerdings können sie lernen, wie man bessere Aufgaben stellt.

  • C.H.
    2018-12-01 09:54

    Dieses Buch hat mir im ersten Semester der Elementarmathematik viel geholfen. Durch die verschiedenen Beispiele ist ein guter Einblick in gute Mathematikaufgaben entstanden.

  • Nicole Konter
    2018-11-24 07:18

    Um Schüler an Knobelaufgaben zu führen und andere Wege beim Üben im Mathematikunterricht zu beschreiten bestens geeignet (ab Sek I).

  • Verdad Herrera
    2018-12-05 11:03

    Das Buch bietet eine hervorragende Abhandlung mit Begündungszusammenhängen und Anleitungen für die Entwicklung von Mathematikaufgaben, die an Kompetenzen orientiert sind. Es gibt einen guten Überblick über moderne Aufgabenformen, erläutert die Idee dahinter und gibt Anregungen, wie man solche Aufgaben selbst gestalten kann. Trotzdem von mir nur 4 Sterne, denn als ich das Buch kaufte, war ich auf der Suche nach einer praktischen Anleitung zur Umsetzung des neuen Bildungsplanes in der Hauptschule. Dafür ist mir das Buch aber zu theoretisch und die Aufgaben zu anspruchsvoll, so dass ich damit wenig anfangen konnte. Es ist eher am Niveau des Gymnasiums orientiert und mir fehlen Tipps, die es erleichtern in diese Aufgabenformen einzusteigen, auch zum Beispiel in der Grundschule oder mit schwächeren Schülern.

  • Julia Desens
    2018-11-24 06:54

    Insbesondere durch Beispiele und Formulierungshilfen hat mir das Buch sehr weitergeholfen - einerseits für eigenen Unterricht und Aufgaben für Nachhilfeschüler, andererseits für wissenschaftliche Arbeiten.Es ist gut strukturiert, inhaltlich klar und verständlich.Eine Beispielsammlung mit expliziten Aufgaben zu inhaltlichen Themen wäre evtl. noch hilfreich - aber es geht hierbei ja um's Aufgaben selbst entwickeln, deshalb ist diese Kritik nicht als Einwand zu werten.

  • None
    2018-11-22 10:52

    Wem das Mathematikbuch nicht ausreicht, weil Modellieren, Problemlösen, Argumentieren, Offenheit und Differenzierung zu kurz kommt, kann mit diesem Buch eine sinnvolle, zeitgemäße Ergänzung finden.