Read Die Insel tanzt by Janne Mommsen Online

die-insel-tanzt

K hles Wetter, hei e Rhythmen Janne Mommsens Roman bringt Humor, Gef hl und Temperament nach F hr Witwer Jan Clausen, 38, lebt mit seiner Tochter Leevke auf F hr Der Reetdachdecker ist tief verwurzelt in der friesischen Karibik , doch irgendwann wird ihm alles zu viel Die zickige Lehrerin seiner Tochter mit ihren Erziehungstipps wieso kann sie ihn nicht einfach in Ruhe lassen Da er ffnet Sina Hansen, einst Primaballerina am Flensburger Ballett, eine Salsa Tanzschule auf ihrer Heimatinsel Jan l sst sich von seiner Tochter zu einem Kurs berreden Er hat Talent Und wie Sina will ihren besten Sch ler auf einen Salsa Wettbewerb der nordfriesischen Inseln schicken Und zwar ausgerechnet mit wem...

Title : Die Insel tanzt
Author :
Rating :
ISBN : 3499269023
ISBN13 : 978-3499269028
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Rowohlt Taschenbuch Auflage 2 22 April 2016
Number of Pages : 272 Seiten
File Size : 787 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Insel tanzt Reviews

  • Chattys Bücherblog
    2018-10-22 03:40

    " Hier läuft die Ware nicht vom Band, hier schafft man noch mit Herz und Hand." (aus: Die Insel tanzt)***************Zum Inhalt:Der Witwer Jan Clausen lebt mit seiner zehnjährigen Tochter Leevke auf der Nordseeinsel Föhr. Er ist ein typischer Insulaner und tief mit der Insel und deren Bewohner verwurzelt. Seine Tochter findet, dass er in der letzten Zeit sehr traurig wirkt und möchte, dass er sich eine Frau sucht. Aber woher nehmen? Auf der Insel kennt doch jeder jeden. Da lernt er eines Tages die Tänzerin Sina Hansen kennen. Sina war auf der Insel aufgewachsen und hatte anschließend eine Tanzkarriere begonnen, weshalb sie auf das Festland gewechselt hat. Sina hat nun das Tanzen aufgegeben und zieht wieder zurück auf Föhr. Dort gründet sie eine Tanzschule und lehrt den Insulanern Salsa. Ob Jan wohl auch dorthin geht und womöglich seine Liebe findet. Alles nicht so ganz einfach - oder doch?***************Meine Meinung:Und wieder trifft der Autor mit diesem Buch beim Leser genau ins Schwarze. Eine heitere, leicht zu lesende, spannende, unterhaltsame Geschichte, die den Leser auf eine gesellige Insel entführt. Sehr detailliert werden die Protagonisten beschriebenen, so dass man sich fast schon selbst als Insulaner fühlt. Die Beschreibungen der Örtlichkeiten lassen alles wie in einem Film ablaufen. Ich könnte mir vorstellen, dass sich diese Geschichte sehr gut als Fernsehfilm eignen würde.Ich würde mir hier sogar eine Fortsetzung wünschen, da ich gerne wissen möchte, wie es auf bzw. in Föhr weiter geht.***************Fazit:Ein Roman, der nicht von der ersten bis zu letzten Seite total begeistert hat. Bitte mehr davon!

  • Lena
    2018-11-06 00:23

    Ganz lieben Dank! Alles super!!!!!!

  • Amazonkunde
    2018-11-13 06:30

    ... nett zu lesen, erfüllt viele Nordseeinsel Klischees. Passend für einen Föhrurlaub wo man eventuell die verschiedenen beschriebenen Lokalitäten nachvollziehen kann.

  • Butzi
    2018-11-12 01:27

    Die Geschichte läßt sich sehr gut in einem Rutsch lesen. Perfekt für einen Regensonntag auf dem Sofa. Man bekommt sofort Lust nach Föhr zu reisen.

  • Wenzel Detlef
    2018-10-24 03:49

    tolles Buch .Herrlicher Humor. Man kann dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen und möchte einfach selbst auf dieser zauberhaften Insel Leben. Sehr zu empfehlen auch die Romane über Oma Imke und dem Erdbeerparadies.

  • Sabine Ruckriegel
    2018-11-05 02:43

    Eine sehr schöne und lustige Geschichte die mir das Inselleben sehr nah gebracht hat. Tanzen bringt halt überall auf der Welt Menschen zusammen!

  • Birgit Mindermann
    2018-11-09 02:53

    ,gerade richtig um am feierabend zu entspannen sehrgut geschrieben werde mir weitere bücher des autors kaufenpreisverhältnis ist in ordnung

  • Jennifer
    2018-11-18 05:24

    "Die Insel tanzt" ist der erste Roman, den ich von Janne Mommsen lesen durfte und ich kann vorausschicken, ich wurde nicht enttäuscht.Worum geht es?Der verwitwete Reetdachdecker Jan Clausen ist 38, Vater der 10 Jahre alten Leevke und ein attraktiver, gestandener Mann. Seit seiner Kindheit lebt er auf der Insel Föhr. Hier kennt jeder jeden und das Inselleben ist wenig ereignisreich - ein Umstand, den seine Tochter Leevke nicht länger hinnehmen will. Denn ihr Vater braucht endlich eine neue Frau an seiner Seite. Da kommt der neue Salsa-Tanzkurs samt seiner ambitionierten Lehrerin, der Ex-Balletttänzerin Sina Hansen, in Süderende doch mehr als gelegen...MeinungDer Autor Janne Mommsen nimmt den Leser ab der ersten Zeile mit auf eine Reise zur Insel Föhr und deren eigenem Menschenschlag. Die Föhrer sind ein typisch norddeutsches Völkchen - wortkarg, wetterresistent und sehr herzlich. Kenntnisreich und mit einer gehörigen Prise Humor schildert Mommsen den Inselalltag. Hierbei nimmt er abwechselnd das Leben von Jan und Sina in den Blick. Auf realistische Weise fühlt er sich in Sinas Startschwierigkeiten auf der Insel und in Jans Sorge um seine Tochter ein. Im Laufe der Handlung wachsen beide durch den lateinamerikanischen Tanz über sich hinaus, der bald die ganze Insel in eine "friesische Karibik" verwandeln soll. Ob Bäckermeister, Sozialpädagogin oder Hausmeister, alle werden vom Salsafieber gepackt - was auf den Leser mehr als ansteckend wirkt. Zudem kommt das Motiv des Windes, der gern auch mal als Sturm/Sturmflut daherkommt, regelmäßig vor. Hierfür gibt es je nach Intensität des Sturmes sogar Insel typische Namen wie z. B. Raik, Blanker Hans usw. Letzteres hat mir in Kombination mit den eingebauten friesischen/plattdeutschen Wortfetzen sehr gut gefallen. Insgesamt konnte mich Mommsen von seinem Roman restlos überzeugen. Besonders mochte ich seinen leichten, humorigen Erzählton und seine liebevoll erdachten Insulaner.FazitEin überaus lesenwerter (Frauen-)Roman für Liebhaber norddeutscher Inselgeschichten. Beste kurzweilige Unterhaltung für den nächsten Urlaub oder ein paar ruhige Lesestunden auf dem heimischen Sofa.