Read Willst du gesund sein? Vergiß den Kochtopf! by Helmut Wandmaker Online

willst-du-gesund-sein-vergiss-den-kochtopf

Vorbei sind bergewicht, Bluthochdruck, hoher Fett und Cholesterinspiegel, Erk ltungen und Kopfschmerzen das garantiert der deutsche Rohkost Papst Rohkost ist Urkost und entspricht der nat rlichen Ern hrung des Menschen In diesem umfassenden Ratgeber weist der Autor aufgrund seiner ber vierzigj hrigen Erfahrung mit Rohkost nach, warum und wie pur verzehrtes Gem se oder Obst zu einer robusteren Gesundheit f hren....

Title : Willst du gesund sein? Vergiß den Kochtopf!
Author :
Rating :
ISBN : 3442136350
ISBN13 : 978-3442136353
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Goldmann Verlag 1 M rz 1992
Number of Pages : 624 Seiten
File Size : 582 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Willst du gesund sein? Vergiß den Kochtopf! Reviews

  • Daniela Bischof
    2018-10-23 03:06

    Alle Zusammenhänge werden verständlich und verstärkt erklärt. Inhaltlich gebe ich Herrn Wandmaker absolut recht, aber es ist schon verdammt schwer alle Laster auf einmal aufzugeben. Vorallem wenn man Familie hat die nicht mitziehen will. Aber es ist richtig: Das Leben Macht Keine Kompromisse! Und man Selbst sollte es für sich auch nicht tun. Jedenfalls bin ich noch während des Lesens komplett auf Rohkost umgestiegen und was soll ich sagen. Ich war total erstaunt. Ich arbeite im Garten und Landschaftsbau, es war Winter und eigentlich hatte ich erwartet wahrscheinlich zu verhungern. Aber das Gegenteil passierte, und nach kurzer Zeit stellte ich sogar fest das Datteln wie eine innere Heizung wirken. Das Rauchen habe ich mir noch nicht abgewöhnt. Auf jeden Fall sollte man dieses Buch mal gelesen haben! Was man dann hinterher mit dem Wissen um sein Leben anstellt muss jeder ganz für sich allein entscheiden.

  • eco gecko
    2018-10-31 23:09

    ein Rumpelgnom im big-format. Es ist interessant, es einmal einige Zeit mit seinem Weg zu probieren. Leben in Otto Normalverbrauchers Alltag wurde dann aber auf Dauer schwierig, wenn es einem die Bäcklein zusammenzieht - aber ich habe so doch einige Wochen durchgehalten und ich habe mich leicht gefühlt und es hat mir damals sehr gut getan und ich erinnere mich gerne daran, aber - auf Dauer?Nicht unschräg ist seine Einstellung, dass es ja egal sei, ob das Obst bio ist (oder irgend ein Zeug aus Spaniens todbringendsten Folientunneln)Unverantwortlich finde ich seine Empfehlung, dass man Zitronen pur essen kann, denn das hat mir die Schleimhäute ganz gründlich verätzt. Und wie immer im Leben: Folge Deiner inneren Stimme, und: Komplett alles haben die Alten nicht falsch gemacht ...

  • Gromperekaefer
    2018-11-07 01:54

    Helmut Wandmaker plädiert in seinem Buch für die Aufgabe der gekochten Nahrung. Anstelle dieser sollte die Rohkost Einzug halten, wobei ein Verhältnis von 70% Obst - 30% Gemüse ideal wäre. Durch das Kochen verlieren die Lebensmittel ihre Vitalstoffe und werden so in ihrem Wert vermindert. Neben dem Weglassen von tierischen Produkten tritt der Autor insbesondere für die Abschaffung von stärkehaltiger Nahrung ein (vor allem Getreideprodukte sowie Kartoffeln), da diese schleimbildend ist und den menschlichen Körper verunreinigt. Auf eine ganz energische Art versucht er den Leser von seinen Thesen zu überzeugen.Insgesamt ein ganz interessantes Buch, nachteilig ist die mehrmalige Wiederholung verschiedener Theorien, ansonsten das Buch um gute 100 Seiten hätte verkürzt werden können. Für mich persönlich neu ist der negative Aspekt der Stärkenahrung, welche bei anderen Autoren eher als gesund eingestuft wird.

  • B. Androck
    2018-11-14 03:55

    Ich mag die Bücher von Helmut Wandmaker total gern lesen. Schon sehr viele Tipps habe ich all seinen Büchern entnehmen dürfen und dadurch meine Ernährung umgestellt

  • hslo
    2018-11-06 05:04

    Ein sehr anschauliches Buch, mit fundiertem Hintergrundwissen, welches zu einer Ernährung mit Rohkost anregt. Am Anfang erscheint es in den Ansichten ein wenig radikal, was aber widerum für die Darstellung der ungesunden gegenüber der gesunden Ernährung wichtig ist. Es fehlen einige Rezepte, um die Rohkosternährung ein wenig "schmackhafter zu machen".

  • sabine Wiechern
    2018-11-06 23:06

    Die Schreibweise von Herrn Wandmaker ist sehr gut verständlich und nachvollziehbar. Ich habe einiges diesem Buch entnommen, und richte mich auch jetzt noch danach. Durch diese Ernährung habe ich inzwischen 13 Kilo abgenommen (1/2 Jahr)

  • C. Müller
    2018-11-21 01:57

    Ich kann dieses Buch allen Lesern empfehlen, die sich gesundheitsbewusst in Zukunft ernähren wollen und sich nicht von der Nahrungsmittelindustrie-diese ist keine Lebensmittelindustrie mehr- hinters Licht führen lassen wollen.

  • KH
    2018-11-21 04:45

    Dieses Buch gibt sehr viele Tips sich gesund zu ernähren. Es wurde mir von einem Arzt empfohlen und ich empfehle es gerne weiter