Read Der neue Kosmos Schmetterlingsführer: Schmetterlinge, Raupen und Futterpflanzen by Heiko Bellmann Online

der-neue-kosmos-schmetterlingsfhrer-schmetterlinge-raupen-und-futterpflanzen

Schillernde Schmetterlinge, r tselhafte Raupen und formenreiche Futterpflanzen doch wer geh rt zu wem Dieser Fotof hrer vereint erstmals Falter, Raupen und Futterpflanzen in einem Band Er garantiert so eine schnelle Zuordnung und sichere Bestimmung Einzigartige Farbfotos der Farbformen, M nnchen und Weibchen, Ober und Unterseiten sowie der Eier und Puppen erg nzen diese Vielfalt an Informationen Neben den h ufigsten mitteleurop ischen Arten werden auch auff llige seltene und markante s deurop ische Falter ber cksichtigt Pure Vielfalt ber 300 Schmetterlings und fast 200 Futterpflanzenarten Brillant ber 1100 naturgetreue Farbfotos h ufig drei oder mehr Abbildungen pro Art Ausf hrlich Texte ber Merkmale, Futterpflanzen, Vorkommen, Wissenswertes dabei besonders herausgestellt Unterschiede zu hnlichen Arten Schnelle Zuordnung Querverweise zwischen Schmetterlingen und Futterpflanzen bei allen Arten Sichere Bestimmung Gliederung mit Farbcode und Symbolen Extra Raupen bersicht auf den Klappen Der unverzichtbare Schmetterlingsf hrer f r alle Naturfreunde, die auch die Raupen und Futterpflanzen kennen lernen m chten....

Title : Der neue Kosmos Schmetterlingsführer: Schmetterlinge, Raupen und Futterpflanzen
Author :
Rating :
ISBN : 3440119653
ISBN13 : 978-3440119655
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Franckh Kosmos Verlag Auflage 2 4 Januar 2009
Number of Pages : 448 Seiten
File Size : 568 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der neue Kosmos Schmetterlingsführer: Schmetterlinge, Raupen und Futterpflanzen Reviews

  • Mauseprim
    2018-12-04 20:13

    Danke für die schnelle Lieferung. Das Buch ist unentbehrlich für jeden Laien mit Interesse an seinem Umfeld. Keine unverständlichen langen Tabellen, sondern einfach Foto und Beschreibung der Lebensbedingungen. Habe in dem Buch alle gefunden, die mir begegnet sind.

  • Amazon Kunde
    2018-11-20 14:18

    Bin total begeistert. Vor allem die Jahresanzeige, wo man sehen kann, in welchem Stadium sich der Schmetterling in welchem Monat befindet.

  • Heiko Thiele
    2018-11-30 14:29

    Der textliche Inhalt ist hier im Vergleich zu anderen Schmetterlingsführern am ausführlichsten. Deshalb habe ich das Buch erworben. Die Abbildungen sind aber durchweg zu klein und nicht detailliert genug. Es fehlen Verbreitungskarten. Ein Buch dieses Umfanges kann der Fülle von Tag- und Nachtfaltern nicht gerecht werden. Es fehlen Tagfalterarten, die ich als Anfänger schon ohne Mühe gefunden habe. Wer auf Vollständigkeit bei europäischen Tagfaltern Wert legt, kaufe sich den Tolman / Lewington. Wer in Deutschland auf Tagfalterexkursion gehen will, kaufe sich den Settele. Zu Hause kann man dann den Bellmann als zusätzliches Nachschlagewerk nutzen. Zum Thema Nachtfalter kann ich kein Urteil abgeben.

  • Doris Lindenhofer
    2018-11-20 19:29

    Für mich als Anfänger gut geeignet. Die Einteilung ist sehr übersichtlich es sind immer mehrere Fotos pro Schmetterling enthalten und eines von der Raupe. Auch die Futterpflanzen sind abgebildet. Gefällt mit gut

  • Peter Eisenburger
    2018-12-09 17:17

    Dieses Buch eignet sich nur bedingt als Bestimmungbuch. Der Grund liegt ganz einfach darin, dass es zu wenige Abbildungen von Schmetterlingen gibt.Im Grundsatz muss ein Bestimmungsbuch von jeder Schmetterlingsart im Stadium des Falters je eine Abbildung von Männchen und Weibchen und diese jeweils von der Flügeloberseite und -unterseite haben. Anders kann man nicht zuverlässig bestimmen! Hinzu kommt noch eine erhebliche Varianz bei einigen Arten, so dass die Zahl von vier Abbildungen das Minimum darstellt, es sei denn, Männchen und Weibchen unterscheiden sich im Aussehen nicht oder nur sehr gering.Diesem Prinzip kommt dieses Buch nicht nach. Viele Falter haben sogar nur ein einziges Bild, wie - ein beliebiges Beispiel - der Kleine Feuerfalter. Gerade bei den Bläulingen, die ein unglaublich abwechslungsreiches Erscheinungsbild haben, hat das vorliegende Buch für viele Arten nur ein einziges Bild der Falter.Stattdessen wimmelt das Buch von Abbildungen der jeweiligen Raupen, Puppen und Eier. Damit spricht der Führer Spezialisten an, die gezielt nach diesen Stadien der Schmetterlinge suchen. Ein Kosmos-Führer sollte aber meines Erachtens an eine breitere Zielgruppe gerichtet sein.Sicher müssen bei jedem Führer Kompromisse gemacht werden, wie Bellmann im Vorwort selbst schreibt. Ich meine aber, hier wurden die falschen Entscheidungen getroffen. Rund ein Viertel des Buches geht alleine für "Futterpflanzen" drauf. Diese könnte man doch in einem Pflanzenführer nachschauen.Das, was die meisten Schmetterlings-Enthusiasten interessiert, dürften die Tagfalter sein. Ihnen werden aber gerade mal knapp 100 Seiten des über 400-seitigen Werkes gewidmet. Und dass nicht mal alle in Deutschland heimischen Tagfalter vorgestellt werden, dafür aber hunderte Seiten von Motten, Wicklern, Zünslern, Glucken, Spinnern, Spannern, Schwärmern, Eulen etc. ist für mich enttäuschend.Positiv ist die Beschreibung der einzelnen Arten, bei der es viel Wissenswertes zu erfahren gibt. Dabei bedient sich übrigens Wikipedia ausgiebig, wie ich feststellen musste. Bei einigen Schmetterlings-Artikeln der Online-Enzyklopädie wird mit kleinsten Umstellungen Satz für Satz abgearbeitet und übernommen.Das Bildmaterial (im Bestimmungsteil ausschließlich Fotos) ist insgesamt gut. Die Anmerkungen zur Schmetterlingsfotografie sind hingegen veraltet und geben den Stand von ca. 2002/03 wieder, als die Hybridtechnik (Digitalisieren von Dias) die besten Ergebnisse brachte. Heute übertrifft eine semiprofessionelle digitale Spiegelreflexkamera wie die Nikon D90, die zur Zeit (Frühling 2011) sogar fast schon eine Auslaufmodell ist, alles, was mit analogem Kleinbildformat und mit vertretbarem Aufwand für Amateure möglich war.Zusammenfassend gesagt liegt hier ein wertvolles und interessantes Buch vor, das aber als alleiniger Schmetterlingsführer ungeeignet ist. Man braucht als Ergänzung andere Bestimmungshilfen. Drei Punkte.

  • Sweety
    2018-12-04 17:40

    Wir haben dieses Buch verschenkt und sind wirklich begeistert wie gut es angekommen ist. Man findet sämtliche Schmetterlingsarten in diesem Buch auch mit den dazugehörigen Rauben. Würde ich jederzeit wieder kaufen und weiterempfehlen.

  • Agnes Edenhauser
    2018-11-25 17:26

    Tolle Fotos von Schmetterling mit dazugehöriger Raupe, und im hinteren Teil des Buches sind die Futterpflanzen-Fotos. So macht das Beobachten, Entdecken und Bestimmen dieser wunderschönen Tiere große Freude.

  • Rob
    2018-11-19 18:30

    Da bleiben keine Fragen mehr offen! Alle Arten werden gut beschrieben! Alle Futterpflanzen der Raupen sind ebenfalls übersichtlich angeführt, sodass man bei Bedarf seinen Garten als Schmetterlingsoase bestalten kann.