Read Hermann Krages: Ein Börsianer gegen die Deutschland AG by Angela Krages Online

hermann-krages-ein-brsianer-gegen-die-deutschland-ag

Die deutsche Nachkriegsgeschichte hat auch an der B rse stattgefunden Und sie hat einen Namen Hermann Krages 1909 1992 Er war der erfolgreichste und umstrittenste B rsianer nach 1945 Sein Markenzeichen war der Kampf gegen die Justiz und f r Corporate Governance, als es diesen Begriff noch gar nicht gab.Angela Krages und Dirk Lehr erz hlen vom Kampf eines Au enseiters gegen Unternehmensverwaltungen und Banken Gehasst von der Deutschland AG, trug Hermann Krages entscheidend zur Emanzipation der Kapitalm rkte bei und trieb die Demokratisierung des Aktienrechts voran Ob Rheinstahl, Flick oder BMW Krages war an einigen der wichtigsten wirtschaftlichen Auseinandersetzungen der jungen Bundesrepublik beteiligt und Gegenstand mehrerer Spiegel Artikel Die Biografie dieser Schl sselfigur erz hlt ein bedeutendes Kapitel deutscher Wirtschaftsgeschichte im Spannungsfeld von Kapitalismus, Politik und Gesellschaft Sie ist ein Wirtschaftskrimi von aktueller Brisanz Mit einer Einf hrung von Michael Hauck, Ehrenvorsitzender von Hauck Aufh user PrivatbankiersDie Verfasser sind Publizisten und schreiben Biografien ber Pers nlichkeiten des ffentlichen Lebens....

Title : Hermann Krages: Ein Börsianer gegen die Deutschland AG
Author :
Rating :
ISBN : 3280060923
ISBN13 : 978-3280060926
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Orell Fuessli 1 Februar 2007
Number of Pages : 398 Pages
File Size : 875 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Hermann Krages: Ein Börsianer gegen die Deutschland AG Reviews

  • Zane Zaminski
    2018-11-20 06:30

    Interessante Biographie über einen Börsianer, als diese Bezeichnung nur bei den wenigsten Bürgern der Nachkriegszeit in Westdeutschland bekannt war! Es wird hier insbesondere über die Aktienkäufe von Krages berichtet und die Schwierigkeiten mit den Unternehmen bzw. mit den Vorständen und Aufsichtsräten, die sehr oft über den Köpfen der Aktionäre entschieden haben. Krages hat sich dagegen meist per Gericht gewehrt und auch für einige positive Veränderungen im Aktionärsrecht gesorgt.Leider ist diese Biographie aktuell nicht mehr lieferbar, obwohl sie erst 2007 erschienen ist. Ich habe sie dann doch noch über einen Antiquariatsanbieter bekommen können.