Read My Erotic X-Files by Jean P Four Online

my-erotic-x-files

Als Mode und Werbefotograf entdeckte Jean Paul Four die sthetik des nackten Frauenk rpers und ist inzwischen bekannt f r seine au ergew hnliche s w Fotografie Jean Paul Ich bevorzuge jetzt mehr die Arbeit mit nicht professionellen Models, weil ich f hle, dass sie mit einem tieferen emotionalen Engagement dabei sind Er muss ber einen erstaunlichen Freundeskreis verf gen, weil alle seine Models wundersch n sind und sich perfekt in seinen k nstlerischen Stil einf gen, der von kraftvoller Erotik gepr gt ist Definitiv nur f r Erwachsene...

Title : My Erotic X-Files
Author :
Rating :
ISBN : 3037665572
ISBN13 : 978-3037665572
Format Type : E-Book
Language : Englisch
Publisher : Edition Skylight Auflage 2., Unver nd Neuaufl 15 April 2005
Number of Pages : 468 Pages
File Size : 798 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

My Erotic X-Files Reviews

  • sww
    2019-04-24 05:54

    Das Buch x-files kommt mit einer sehr guten Ausstattungsqualität für seinen Preis, fester Einband, gut gebunden. Die Fotos sind durchweg Ganzkörperaufnahmen von einzelnen, manchmal auch mehreren Frauen in hoher Qualität, sowohl der Aufnahmen als auch der Frauen. Die Bilder haben dabei fast durchweg eine gewisse Spannung, d.h. die Frauen schauen selten lasziv sondern meist herausfordernd, stark, bisweilen auch leidend.Und damit komme ich zum Punkt, den ich mit "Vorsicht" überschrieb. Es handelt sich bei den Fotos (je nachdem wie man diese Begriffe belegen möchte) um Fetischfotografie. Es sind sehr viele Bondageaufnahmen dabei mit Seilen, Ketten und Leder. Manche Bilder gehen außerdem in Richtung SM-Fotografie.Desweiteren ist noch zu bemerken, daß die Grenze zur künstlerischen Pornographie ein paar Mal erreicht und überschritten wird. So sind gelegentlich sämtliche Körperöffnungen explizit zu sehen und es kommen ein, zwei Penetrationen vor.Dies alles ist sehr künstlerisch gemacht, man sollte nur vorher wissen, ob einen das interessiert oder abhält.Für interessierte in jedem Fall 5 Sterne.

  • Robert Rubel
    2019-04-23 05:24

    ...wer sich als Fotograf über Skylight vermarktet trägt selbst dieSchuld am Scheitern.Minifotos, schlechter Druck und zu kleines Format. Da bleibt wirklich allesauf der Strecke.Die Fotos haben durchaus stellenweise Potential, jedoch nicht in dem Formatund der schlechten Qualität. Das kann jeder neuzeitliche Fotokopierer besserals dieser Druck.

  • Cranach II.
    2019-05-17 21:52

    Starke Aktfotos in bester Qualität, wunderschöne Modelle in sinnlichen, ausdrucksstarken Posen, Erotik pur - das sind die Markenzeichen des Fotografen Jean-Paul Four, der mit Sicherheit zu den professionellsten Künstlern der Erotikszene zu zählen ist. Sein besonderes Talent besteht in der Fähigkeit, sowohl den Ansprüchen eines künstlerisch ambitionierten Publikums gerecht zu werden, wie jenen, die gern das Bild einer schönen, erotischen Frau in ihren Spind hängen. Kompliment!

  • HoratioP
    2019-04-22 02:50

    viele Darstellungen und Posen wiederholen sich, nur mit anderen Models und die Bilder sind einfach zu klein - ansonsten sind die Bilder (allesamt in schwarz/weiß) gut und regen Fantasien in Bezug auf Bondage / Dominaz und Submission an

  • None
    2019-05-17 00:45

    Starke künstlerisch-pornograghisch-erotische Bilder, alle schwarz weiß. Leider ist aber das Format unbefriedigend.Sehr viele der Bilder sind gerade mal 4x4 cm groß!Ohne Lupe nicht zu gebrauchen!Deshalb nur 3 Sterne für ein Buch das ansonsten 5 verdient hätte.